Tag-Archiv: Radio 38

Manfred Friesinger übernimmt Radio Gong 96.3 Verkaufsleitung

Manfred Friesinger übernimmt Radio Gong 96.3 Verkaufsleitung

Veröffentlicht am 05. Sep. 2016 von .

0

Manfred Friesinger (51) leitet ab dem 15.9.2016 den Werbezeitenverkauf des meistgehörten Münchner Senders Radio Gong 96.3 und folgt damit auf Robert Bräu. Georg Dingler, Geschäftsführer von Radio Gong 96.3: „Unser Dank gilt Robert Bräu, der mit großem Erfolg bisher als Verkaufsleiter gearbeitet hat. Sehr herzlich begrüße ich im Team Manfred Friesinger. Mit ihm gewinnen wir […]

weiterlesen

Radio38 – Das neue Radio für Braunschweig und Wolfsburg jetzt auf der 100,3

Radio38 – Das neue Radio für Braunschweig und Wolfsburg jetzt auf der 100,3

Veröffentlicht am 20. Jan. 2016 von .

0

Ab sofort sendet Radio38, das einzige Privatradio für den Großraum Braunschweig / Wolfsburg auf der UKW-Frequenz 100,3 MHz. Weit über 2,5 Millionen Menschen in der Region können nun „das neue Radio hier“ aus Braunschweig auf der leistungsstarken 15.000 Watt-Frequenz empfangen. Vor einem Jahr ging Radio38 am 28.1.2015 auf der 96,8 und der 93,8 für Wolfsburg […]

weiterlesen

Radio38 wechselt auf N-JOY-Frequenz 100,3 MHz mit 15kW

Radio38 wechselt auf N-JOY-Frequenz 100,3 MHz mit 15kW

Veröffentlicht am 03. Jan. 2016 von .

0

Radio38 wird in Kürze die bisher von N-JOY genutzte UKW Frequenz 100,3 MHz mit einer Senderleistung von 15.000 Watt vom Senderstandort Drachenberg nutzen. Diese Frequenz wird frei, weil die bisher von BFBS genutzte Frequenz 93,0 MHz – ebenfalls vom Drachenberg – ab sofort von N-JOY genutzt wird. BFBS hat sich in den letzten Jahren sukzessive UKW-Frequenzen den […]

weiterlesen

Radio38 lässt sich von STUDIO GONG vermarkten

Radio38 lässt sich von STUDIO GONG vermarkten

Veröffentlicht am 26. Aug. 2015 von .

0

STUDIO GONG wurde nun auch vom Radiosender Radio38 in Braunschweig/Wolfsburg als Vermarkter verpflichtet. Dadurch wird nach den letzten Neuzugängen nochmals das Portfolio im Bundesland Niedersachsen durch einen begehrten Sender in einer interessanten Region erweitert. Radio38 ist das erste und einzige Privatradio, das 24 Stunden täglich aus der Region Braunschweig/Wolfsburg sendet. Das Programm bietet dem Hörer mehr […]

weiterlesen

Radio38 – Das neue Radio für Braunschweig und Wolfsburg ist on air

Radio38 – Das neue Radio für Braunschweig und Wolfsburg ist on air

Veröffentlicht am 29. Jan. 2015 von .

0

Auch der Großraum Braunschweig / Wolfsburg hat nun ein eigenes Privatradio. Nach einigen Wochen des Teasings mit einer reinen Musikprogrammierung auf den beiden neuen UKW-Frequenzen 93,8 für Wolfsburg und 96,8 für Braunschweig ist Radio38 nun auch mit dem redaktionellen Part des Programms on air gegangen. Am 28.1.2014 um 8 Uhr 38 waren die ersten News […]

weiterlesen

Radio38: Erste Namen und Frequenzen stehen fest

Radio38: Erste Namen und Frequenzen stehen fest

Veröffentlicht am 02. Jul. 2014 von .

0

Das neue Programm von Radio38 wird in und um Braunschweig auf der UKW-Frequenz 96,8 MHz zu hören sein, Wolfsburg wird über die 93,8 MHz versorgt. Das hat jetzt die Bundesnetzagentur bestätigt, nachdem der Radio38 GmbH & Co. KG im Februar 2014 von der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) die für das Gebiet Braunschweig und Wolfsburg ausgeschriebenen UKW-Übertragungskapazitäten zugewiesen wurden.

weiterlesen

Radio 38 erhält UKW-Übertragungskapazitäten in der Region Braunschweig-Wolfsburg

Radio 38 erhält UKW-Übertragungskapazitäten in der Region Braunschweig-Wolfsburg

Veröffentlicht am 13. Feb. 2014 von .

0

Nach Rücknahme des Überweisungsantrags durch die BWR 1 Rundfunk GmbH hat die Versammlung der NLM in ihrer heutigen Sitzung dem einzigen Bewerber Radio 38 GmbH & Co. KG UKW-Übertragungskapazitäten im Verbreitungsgebiet Region Braunschweig-Wolfsburg zugewiesen.

weiterlesen

Rechtsstreit zwischen BWReins und Radio 38: Fehlerhafte Vergabe von UKW-Frequenzen

Rechtsstreit zwischen BWReins und Radio 38: Fehlerhafte Vergabe von UKW-Frequenzen

Veröffentlicht am 05. Mrz. 2013 von .

0

Pressemitteilung des Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht vom 4. März 2013:  Der 10. Senat des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts hat mit Beschluss vom 1. März 2013 – 10 ME 101/12 – eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Braunschweig vom 30. August 2012 – 4 B 100/12 – im Ergebnis bestätigt, mit der die aufschiebende Wirkung einer Klage gegen eine Auswahlentscheidung der Landesmedienanstalt Niedersachsen […]

weiterlesen

Lokalradios in Hannover und Braunschweig vor dem Start

Lokalradios in Hannover und Braunschweig vor dem Start

Veröffentlicht am 06. Jul. 2012 von .

0

In Hannover, Braunschweig und Wolfsburg, gibt es demnächst echte Lokalradios. Die Niedersächsiche Landesmedienanstalt NLM vergab UKW-Frequenzen an Radio Hannover und Radio 38. Der Mitbewerber BRW 1 ging leer aus. Wer hinter den neuen Lizenznehmern in Niedersachsen steht und welche Programme die neuen Sender planen, beleuchtet RADIOSZENE-Redakteur Jens F. Hofstadt.

weiterlesen

Niedersachsen: Radio Hannover und Radio 38 erhalten UKW-Lizenzen

Niedersachsen: Radio Hannover und Radio 38 erhalten UKW-Lizenzen

Veröffentlicht am 04. Jul. 2012 von .

0

UKW-Frequenzen für neue kommerzielle Radioprogramme in Hannover und Braunschweig-Wolfsburg Die Versammlung der NLM hat in ihrer heutigen Sitzung lokale UKW-Frequenzen in den Regionen Hannover und Braunschweig-Wolfsburg vergeben. Für die Region Hannover erhielt – als einziger Bewerber – die Radio Hannover GmbH i. Gr. die Sendelizenz. Für die Region Braunschweig-Wolfsburg musste die Versammlung eine Auswahlentscheidung treffen. […]

weiterlesen

Vier Bewerbungen für neues kommerzielles Lokalradio in Niedersachsen

Vier Bewerbungen für neues kommerzielles Lokalradio in Niedersachsen

Veröffentlicht am 05. Mai. 2012 von .

0

Auf die Ausschreibung von UKW–Frequenzen in den Regionen Hannover, Braunschweig-Wolfsburg und Oldenburg haben sich vier potentielle Veranstalter bei der NLM beworben. Für die Regionen Hannover und Braunschweig/Wolfsburg liegen jeweils zwei Bewerbungen vor. Kein Antrag wurde für die Region Oldenburg gestellt. Die NLM wird nun, wie durch das Niedersächsische Mediengesetz vorgesehen, auf eine Einigung der konkurrierenden […]

weiterlesen