hr1 zu Ostern: Peter Illmann moderiert und Werner Reinke macht „Hitparade International“

Veröffentlicht am 26. Mrz. 2013 von unter Deutschland

Peter Illmann (hr/WDR/J. A. T.)

Peter Illmann vor 30 Jahren (hr/WDR/J. A. T.)

[Pressemeldung] Fönfrisuren und Schulterpolster, „Dallas“ und Zauberwürfel, „Ghostbusters“ und „Thriller“, Schwarzwaldklinik und Walkman, „Live Aid“ und Aerobic: Am Ostermontag, 1. April, lässt hr1 die achtziger Jahre wiederaufleben. Von 10 Uhr bis Mitternacht gibt es ausschließlich Musik der Achtziger, garniert mit Stories und Beiträgen über Zeitgeist, Mode, Geschmack und Geschmacklosigkeiten dieses bunten Jahrzehnts.

Mittendrin im hr1-Studio ist an diesem Tag Peter Illmann, Moderator der ersten Stunde der Musiksendung „Formel Eins“. Vor 30 Jahren ging die stilprägende Fernsehshow mit Videoclips und Starauftritten im Ersten auf Sendung. hr1 feiert diesen Geburtstag mit Peter Illmann, der zusammen mit hr1-Moderatorin Doris Renck zwischen 10 und 14 Uhr diese Zeit wiederaufleben lassen wird. Illmann bringt Lieblingssongs und Anekdoten aus seiner „Formel Eins“-Epoche mit.

Werner Reinke (Bild: hr/Nicole Kohlhepp)

Werner Reinke (Bild: hr/Nicole Kohlhepp)

Dieser spielt von 20 Uhr an das Beste aus einer Original-Ausgabe seiner legendären „Hitparade International“ aus dem Jahre 1986.

Auch die Hörer können an diesem besonderen Ostermontag in hr1 die Musik mitbestimmen, es sollten natürlich Wunschsongs der Achtziger sein: Per Mail an hr1@hr1.de oder telefonisch unter 0800 155-1111, ausschließlich an diesem Tag. Und es gibt eine Menge zu gewinnen: Karten für hr1-Konzerte und „Formel Eins“-Jubiläumspakete, gefüllt mit DVDs und CDs, handsigniert von Peter Illmann.

Der Soundtrack der Achtziger in hr1

Sendetermin: Ostermontag, 1. April, 10 bis 24 Uhr.

Moderatoren: Doris Renck, Daniella Baumeister, Marco Schreyl und Werner Reinke.

Gastmoderator: Peter Illmann („Formel Eins“).

Weitere Informationen: www.hr1.de

Peter Illmann (hr/Monique Wüstenhagen)

Peter Illmann heute (hr/Monique Wüstenhagen)

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,