24 Stunden an Ostern: „hr1, Reinke & friends – Eure Songs für die Ukraine“

Veröffentlicht am 14. Apr. 2022 von unter Deutschland

Bekommt Werner Reinke die Million voll? Die hr1-Moderatorenlegende sagt über die Osterfeiertage ein riesiges „Dankeschön“ und sendet von Karfreitag bis Ostermontag jeweils sechs Stunden Musikwünsche für die vielen Hörerinnen und Hörer, die seit der Reinke-Sendung am 12. März schon fast 750.000 Euro für die Opfer des Ukraine-Kriegs gespendet haben.

Vier mal sechs Stunden, insgesamt also einen ganzen Tag lang, wird Reinke vom 15. bis 18. April ausschließlich Musikwünsche der Reinke-Community senden, die seit einem Monat unermüdlich die Ukraine-Nothilfe unterstützt. „Meine fassungslose, demütige Dankbarkeit für alles, was von den Hörern kommt, hält an. Für jeden einzelnen Euro genauso wie für die Bereicherung unseres Musikprogramms und die Ermutigung des Redaktionsteams Antonini/Reinke“, sagt ein vom Erfolg seiner Initiative überwältigter Moderator. „Alles übertrifft unsere kühnsten Erwartungen bei Weitem. Die Freude darüber wird lange anhalten.“

Werner Reinke (Bild: © Ben Knabe)

Werner Reinke (Bild: © Ben Knabe)

Unterstützung bei „hr1-Reinke & friends – Eure Songs für die Ukraine“ bekommt er von fünf bekannten hr1-Kolleginnen und Kollegen. Am Karfreitag sind Marion Kuchenny und Klaus Reichert mit auf Sendung, am Ostersonntag Lars-Henning Metz sowie Tommy Stärker. Und am Ostermontag ist neben Daniella Baumeister wieder Marion Kuchenny mit am Mikrofon. Gemeinsam mit allen Reinke-Fans wollen sie das Osterfest zu etwas ganz Besonderem machen. „Seit dem 2. April ist der Musikwunsch-Annahmeschalter geschlossen, wir haben dennoch wohl bis Ende des Jahres Wünsche zu erfüllen. 24 Stunden an Ostern räumen einiges weg, aber viel ist noch zu tun“, fasst Reinke zusammen und appelliert: „Ganz wichtig, dass die Spenden auch ohne Musikwünsche weitergehen, denn unser Ziel bleibt: Alles, was in unserer Macht steht, sollten wir für die geschundene ukrainische Bevölkerung tun!“

Dabei mitzumachen, ist einfach. Über www.hr1.de gelangt man unter dem Stichwort: „Reinke Ukraine“ auf das hierfür eigens eingerichtete Spendenkonto von „Aktion Deutschland hilft“, dem Bündnis deutscher Hilfsorganisationen. Jeder Euro geht zweckgebunden direkt auf das von der ARD unterstützte Spendenkonto.

„hr1-Reinke & friends – Eure Songs für die Ukraine“: Sendezeiten und Moderator*innen:

Karfreitag, 15. April:
14 bis 20 Uhr (mit Werner Reinke, Marion Kuchenny und Klaus Reichert)
Karsamstag, 16. April:
9 bis 15 Uhr (mit Werner Reinke)
Ostersonntag, 17. April:
14 bis 20 Uhr (mit Werner Reinke, Lars-Henning Metz und Tommy Stärker)
Ostermontag, 18. April:
14 bis 20 Uhr (mit Werner Reinke, Daniella Baumeister und Marion Kuchenny)

 

Quelle: HR-Pressemitteilung

Tags: ,