Radioschwerpunkt auf den Österreichischen Medientagen am 25. September

Veröffentlicht am 12. Sep. 2019 von unter Event-Tipps, Österreich

Die „Hörzeit“ ist fest umkämpft: Verdrängen Streaming-Dienste wie Spotify und YouTube das klassische Radio? Wird sich die Erfolgswelle von DAB+ nachhaltig durchsetzen? Vor welchen Chancen – aber auch welchen Risken – steht das Radio in ferner Zukunft? Welche Geschäftsmodelle profitieren von den neuen Technologien? Und wie stellt sich die werbetreibende Wirtschaft darauf ein?

Larry Rosin

Larry Rosin

Zum Einstieg präsentiert Larry Rosin (Edison Research) in seiner Key Note eine internationale Studie, die Einblicke in die Trends der Hörergewohnheiten gibt. Danach folgt Patrick Hannon (Frontier Smart Technologies) mit einem Impulsreferat und beleuchtet die Hintergründe der Erfolgswelle von DAB+ in Europa.

Im Anschluss diskutieren am Panel „Radio – alle Wege führen zum Hörer“ die Radioexperten Wolfgang Struber (Verein Digitalradio Österreich) und Alexander Wagner (Radio Energy) mit Andreas Kunigk (RTR) über Chancen und Risken der innovativen Geschäftsmodelle und das neue Hörerverhalten

Weiter geht es mit dem Thema „Data Driven Advertising“: Maik Lenze (aprile Consulting) zeigt anhand einer Case Study mit Beispielen aus der Schweiz, wie mit datengetriebenen Kampagnen im UKW Radio erfolgreich und nachweislich der gezielte Abverkauf und das Suchverhalten im Internet gepusht werden.

Matthias Pfaff (Bild: ©REGIOCAST)

Matthias Pfaff (Bild: ©REGIOCAST)

Daran anschließend knüpft der Talk „Zukunft der Werbung/Automatisierung/Personalisierung“, in dem Susanne Koll (OMD) mit Maik Lenze (aprile Consulting) über neue Möglichkeiten der Zielgruppenansprachen sprechen, moderiert von Joachim Feher(RMS).

Und zu guter Letzt diskutiert eine Reihe von Radio-Experten auf dem Panel „Radio – ein Medium von Format“ darüber, wie Markenstrahlkraft und Wiedererkennung immer mehr zum zentralen Erfolgsmerkmal für Radiosender wird und wie dieser Markenaufbau in dieser schnelllebigen Zeit gelingen kann. Auf dem Podium: Sylvia Buchhammer (oe24), Monika Eigensperger (ORF), Rüdiger Landgraf (kronehit), Matthias Pfaff (barba radio) und der Moderator Andreas Kunigk (RTR).

Weiterführende Informationen

Kommentar hinterlassen

Tags: ,