25 Jahre Deutschlandradio: Tag der offenen Tür am 22. September in Köln

Veröffentlicht am 21. Sep. 2019 von unter Event-Tipps

25 Jahre Deutschlandradio: Tag der offenen Tür am 22. September in KölnAm 22. September öffnet der bundesweite Hörfunk seine Türen und feiert mit seinen Hörerinnen und Hörern

Zum 25. Geburtstag von Deutschlandradio laden die drei Programme Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova zu einem Tag der offenen Tür ins Kölner Funkhaus ein. Am Berliner Standort des bundesweiten Hörfunks nutzten bereits im Mai mehr als 2.500 Gäste die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, am 22. September ist es nun in Köln soweit.

Deutschlandfunk Funkhaus Köln

Deutschlandfunk Funkhaus Köln

Von 11.00 bis 18.00 Uhr können Interessierte die Gesichter hinter den Stimmen kennenlernen, sich über die Arbeit der Korrespondentinnen und Korrespondenten informieren oder in der Nachrichtenredaktion erfahren, nach welchen Kriterien im Deutschlandfunk berichtet wird. Neben einem umfangreichen Bühnenprogramm sowie Haus- und Archivführungen lassen sich im „Gläsernen Studio“ oder bei Deutschlandfunk Nova Live-Sendungen mitverfolgen. Für Kinder und Eltern gibt es ein Programm mit Kinderbuchkino und dem Kinderradio „Kakadu“ von Deutschlandfunk Kultur.

Publikumsdialog und Abstimmung über Schwerpunktthema für 2020

Der Tag der offenen Tür zum 25-jährigen Jubiläum soll nach dem Willen der Senderverantwortlichen nicht nur Informationen und Unterhaltung bieten, sondern setzt vor allem auf Austausch. Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue: „Unsere Besucher wollen wissen, wie unser Programm entsteht. Am Tag der offenen Tür können sie die Köpfe hinter ihren Lieblingssendungen kennenlernen. Uns geht es aber auch darum, dass unsere Gäste erzählen, dass wir ins Gespräch kommen.“ Passend dazu wird am Tag der offenen Tür das Ergebnis der Hörerbefragung zur „Denkfabrik“ Deutschlandradio vorgestellt. Bis dahin können Interessierte noch unter deutschlandradio.de abstimmen und darüber entscheiden, welches Thema im kommenden Jahr im Programm, bei Veranstaltungen und mit Publikumsaktionen verstärkt aufgegriffen werden soll.

Deutschlandradio: 16 Länder, 1 Sender

Seit dem 1. Januar 1994 bietet Deutschlandradio Hörfunkangebote für Bürgerinnen und Bürger in allen Bundesländern und ist damit einzigartig in der deutschen Medienlandschaft. Jeden Tag entstehen in den Funkhäusern in Berlin und Köln über 72 Stunden hochwertiges Radioprogramm, das die föderale Vielfalt in Deutschland wiedergibt und bundesweit werbefrei zu empfangen ist: „Alles von Relevanz“ (Deutschlandfunk), „Das Feuilleton im Radio“ (Deutschlandfunk Kultur) und „Es ist kompliziert. Dazu guter Pop“ (Deutschlandfunk Nova). Die drei Programme erreichen täglich mehr als 2,7 Millionen Hörerinnen und Hörer.

Tag der offenen Tür im Deutschlandradio
Raderberggürtel 40, 50968 Köln
Sonntag, 22. September 2019, 11.00 Uhr – 18.00 Uhr
Eintritt frei
Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen. Es stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung.

Zum Programm

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , ,