Tag-Archiv: verkehrsfunk

Deutschlandfunk schafft Verkehrsmeldungen ab

Deutschlandfunk schafft Verkehrsmeldungen ab

Veröffentlicht am 29. Jan. 2020 von .

0

Der Deutschlandfunk baut zum 1. Februar 2020 das Nachrichtenangebot in seinem Programm aus. Dafür entfällt ab diesem Tag die Ausstrahlung der Staumeldungen im Anschluss an die Nachrichtensendungen. Die Nachrichten haben dadurch künftig eine Länge von fünf Minuten zur halben und zehn Minuten zur ganzen Stunde.

weiterlesen

Cloudlösung TrafficMeta revolutioniert Verkehrsservice

Cloudlösung TrafficMeta revolutioniert Verkehrsservice

Veröffentlicht am 11. Nov. 2019 von .

0

Echtzeit-Verkehrsdaten aggregieren, aufbereiten und auf allen Kanälen verbreiten – klassische Aufgaben einer Radio-Verkehrsredaktion. Die auf Hörfunksender zugeschnittene Softwarelösung TrafficMeta erledigt diese Aufgaben in der Cloud vollautomatisiert und sorgt so dafür, dass sich On-Air-Personal auf seinen eigentlichen Job konzentrieren kann. Innovatives Meldungsmanagement Automatischer Sendegebiet-Filter: TrafficMeta arbeitet mit Polizei und privaten Dienstleistern zusammen, um minutengenaue Verkehrsprognosen zu […]

weiterlesen

Verkehrsfunk: Noch lange nicht überflüssig

Verkehrsfunk: Noch lange nicht überflüssig

Veröffentlicht am 06. Okt. 2019 von .

0

Verkehrsfunk? Den braucht man doch nicht mehr, wenn die Navigationsgeräte selbstständig Verkehrsmeldungen berücksichtigen können, oder? Doch, wie der Autor in einer durch Garmin verursachten anderthalbstündigen Zwangspause auf der A9 feststellen durfte… Es nervt, wenn die Verkehrsmeldungen kommen, insbesondere zur Urlaubszeit, mit Staus auf allen Autobahnen und Wartezeiten an allen Grenzübergängen. Wenn da die Meldungen endlich […]

weiterlesen