Am 1.1.2009 startet “Bayernwelle Süd Ost”

Veröffentlicht am 19. Nov. 2008 von unter Deutschland

Radiosender-Fusion aus Radio Chiemgau und Untersberg Live

Ab Donnerstag 01. Januar 2009 gibt es ein neues Lokalradio für die Landkreise Traunstein und Berchtesgadener Land. Der gemeinsame Sendername wird Bayernwelle Süd Ost heißen, erklärt Dietmar Nagelmüller, der Geschäftsführer der neuen gemeinsamen Betriebsgesellschaft (Radio Berchtesgadener Land & Chiemgau GmbH).

Logo von BAYERNWELLE SÜDOST

Um Punkt 00 Uhr löst am 01. Januar 2009 der neue Sender die bisherigen Lokalsender Radio Chiemgau und (Radio) Untersberg Live ab. Spätestens mit der Frühsendung beginnt dann ein neues Radiozeitalter im Süd Osten von Oberbayern.

Dietmar Nagelmüller„Sowohl Radio Chiemgau als auch Untersberg Live waren über 15 Jahre lang ein wichtiges Medium in dieser Region. Mit dem neuen Programm versprechen wir uns noch größeren Erfolg bei unseren Hörern und Werbekunden“, erläutert Geschäftsführer Dietmar Nagelmüller die Gründe für die Neugestaltung des Radioprogramms.

„Wir setzen dabei auch künftig auf die Standorte Traunstein und Freilassing: Dazu kommt ein neuer Name, eine weit reichende Programmreform und ein erweitertes Marketing. Ziel ist es, ein in erster Linie lokales, aber auch globales zeitgemäßes Radioprogramm anzubieten, welches den Bedürfnissen der Hörer Rechnung trägt.“

Mehr lokale Nachrichten aus der Region, noch abwechslungsreichere Musik, (Classic Hits und die Superstars von Heute) – mehr Hörerbindung und noch mehr Spaß mit dem heimischen Radioprogramm, das erwartet die Hörer ab dem 01. Januar 2009 auf den Frequenzen
88,2 MHz (Bad Reichenhall),
89,0 (Freilassing, Laufen, Salzburg),
89,3 (Berchtesgaden),
90,1 (Waging),
99,4 (südlicher Chiemgau und Traunstein) und
101,5 (nördlicher Chiemgau und Trostberg)

Mit dem Neustart im Januar 2009 steht auf der neuen Homepage – www.bayernwelle.de – auch ein Livestream zur Verfügung.

Link:
BAYERNWELLE SÜDOST

Kommentar hinterlassen