NDR 1 Radio MV weiter auf Erfolgskurs

Veröffentlicht am 17. Jul. 2012 von unter Pressemeldungen

Insgesamt 534.000 Hörerinnen und Hörer schalten täglich NDR 1 Radio MV ein – das Programm erzielt eine Tagesreichweite von 30,6 Prozent. Damit bleibt NDR 1 Radio MV im deutschlandweiten Vergleich das stärkste ARD-Radioprogramm (Tagesreichweite und Marktanteil) in seinem Sendegebiet.

“NDR 1 Radio MV ist im Aufwind.”

Den größten Zuwachs aller Radioprogramme in Mecklenburg-Vorpommern verzeichnet NDR 1 Radio MV und behauptet Platz 2 mit souveränen 27,9 Prozent Marktanteil. Bei der Tagesreichweite bleibt NDR 2 mit 12,6 Prozent auf hohem Niveau stabil. Das junge Programm N-JOY baut seinen Marktanteil zum dritten Mal in Folge aus und kommt auf 3,9 Prozent. Die Tagesreichweite liegt bei 7,6 Prozent. Alle NDR Programme zusammen erzielen eine Tagesreichweite in Mecklenburg-Vorpommern von 48,7 Prozent. NDR Intendant Lutz Marmor: “NDR 1 Radio MV ist im Aufwind. Das belegt der größte Marktanteilszuwachs bei dieser Mediaanalyse im Lande.”

Abstand zu den Privaten vergrößert

Der NDR bleibt mit seinen Angeboten der jüngsten Media-Analyse zufolge der beliebteste Radio-Anbieter im Norden. Mehr als 7,1 Millionen Menschen aller Altersgruppen schalten täglich die Radioprogramme des Norddeutschen Rundfunks ein. Der Marktanteil der NDR Programme in Norddeutschland liegt bei 47,6 Prozent (Montag bis Sonntag). Der Abstand zu den privaten Anbietern hat sich leicht vergrößert: Sie kommen nun auf 41,5 Prozent.

Die Media Analyse wird zwei Mal jährlich von der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (AG.MA) erstellt. Das nächste Ergebnis wird am 6. März 2013 veröffentlicht.

Link

Video: Elke Haferburg kommentiert das Ergebnis

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,