Wedel Software

DLF mit neuer Podcast-Serie über Betrugsmasche Cybertrading

„Call me Günther“ heißt eine neue Podcast-Serie des Deutschlandfunks über die milliardenschwere Betrugsmasche Cybertrading mittels Recherche über betrügerische Fake-Investment-Websites.

Call me Günther – DLF mit neuer Podcast-Serie über Betrugsmasche Cybertrading

Ein Unternehmer aus Bayern will sein Vermögen online auf einer Trading-Plattform anlegen. Über Monate telefoniert er mit seinem persönlichen Finanzberater, bis dieser unter ominösen Umständen zu Tode kommt – und über 1 Million Euro spurlos verschwunden sind.

Podcast über Betrugsmasche Cybertrading

Die Podcast-Serie „Call me Günther“ erzählt in fünf Folgen von einer milliardenschweren Betrugsmasche, die erst seit wenigen Jahren bekannt ist: Cybertrading. Ermittelnde gehen davon aus, dass es sich dabei um eine der größten Betrugsmaschen im Internet handelt. Der Kampf dagegen ist äußerst schwierig: Sobald eine betrügerische Investment-Website aufgedeckt und eingestellt wird, taucht an anderer Stelle eine neue Fake-Plattform auf.

Der bayerische Unternehmer in der Serie hatte Kontakt mit einem Callcenter im Kosovo. Das Reporterteam Franziska Tschinderle und Ilir Tsouko, beide wohnhaft in Albanien, haben über ein Jahr lang diesen Fall verfolgt und in mehreren europäischen Ländern recherchiert. In „Call me Günther“ sprechen Cybertrading-Opfer, Ermittelnde und jemand, der am Betrug beteiligt war. Die Journalisten kommen den Tätern auf die Spur und decken die Mechanismen und Netzwerke hinter dem Cybertrading-Fall auf.

Online:
Alle fünf Folgen von „Call me Günther“ sind ab dem 1. Juni in der Dlf Audiothek App und im Podcast Dlf Doku Serien abrufbar.

Deutschlandfunk:
Ab 1. Juni sind die fünf Folgen jeden Donnerstag um 20.30 Uhr in der Sendung „Mikrokosmos“ zu hören.

Quelle: Deutschlandfunk

Weiterführende Informationen