ARD MEDIA vermarktet ersten Public-Private-Podcast

Veröffentlicht am 12. Jan. 2023 von unter Pressemeldungen

ARD MEDIADie Dynamik im Podcast-Markt ist unverändert hoch. Und doch gibt es auch hier noch echte Premieren. Eine solche starten am 19. Januar 2023 das Podcast-Radio detektor.fm und der rbb mit dem ersten gemeinsamen Podcast eines privaten Audio-Anbieters und radioeins (rbb).

Christian Scholz (Bild: © Rui Camilo / ARD MEDIA GmbH)

Christian Scholz (Bild: © Rui Camilo / ARD MEDIA GmbH)

„Teurer Wohnen“ ist der Titel des auf sieben Folgen angelegten Formats, das exklusiv von ARD MEDIA, dem Reichweiten- und Qualitätsmarktführer im Audio-Markt vermarktet wird. „‚Teurer Wohnen‘ ist ein dokumentarisch aufgebautes Storytelling-Format, das sich mit der angespannten Situation auf dem deutschen Wohnungsmarkt befasst. Ein Thema, das am Ende jeden betrifft, vor allem in den Ballungszentren, wo die Wohnungsnot schon seit Jahren zu extremen Auswüchsen geführt hat“, erläutert Christian Bollert, Geschäftsführer detektor.fm.

Christian Bollert. Foto: detektor.fm

Christian Bollert. Foto: detektor.fm

Das neue Podcast-Format ist aufwändig produziert mit der musikalischen Handschrift von Hauschka und vielen prominenten Stimmen aus Politik, Film und anderen relevanten Gesellschaftsgruppen. Die Verbreitung von „Teurer Wohnen“ erfolgt u.a. über Apple-Podcasts, Amazon Music, Spotify sowie anderen Podcast-Plattformen. „Wir freuen uns, zusammen mit unseren Partnern bei radioeins, dieses spannende Projekt auf den Weg gebracht zu haben“, so Bollert. „Bei ARD MEDIA sind wir bereits seit vielen Jahren erfolgreich in der Online Audio-Vermarktung. Ich bin sicher, dass auch dieses neue Angebot den Nerv der Zeit trifft und für viele Kunden spannende Umfelder bietet.“

Christian Scholz, Geschäftsleiter Radio, ARD MEDIA GmbH: „Mit diesem völlig neuen Podcast-Produkt untermauern wir nicht nur unsere eigene Private-Public-Positionierung, sondern auch unseren Anspruch als Qualitätsführer und Innovationstreiber im Online Audio-Bereich und konvergenter Kampagnenplanung. Breite Reichweiten und präzises Zielgruppen-Targeting bieten wir mit unseren Angeboten bequem aus einer Hand – davon wird auch diese neue Podcast-Projekt profitieren.“

Quelle: Pressemeldung der ARD

Weiterführende Informationen

Tags: , , , , , ,