EL CARTEL MEDIA vermarktet ab sofort auch Podcasts

Veröffentlicht am 03. Dez. 2020 von unter Pressemeldungen

Der RTLZWEI-Bewegtbildvermarkter EL CARTEL MEDIA erweitert sein Angebot für den Werbemarkt um das boomende Segment Audio. Zum Portfolio gehören nun auch mehr als 200 Podcasts von Julep Media.

Podcasts sind in, der Markt boomt weltweit. In Deutschland hört bereits rund ein Viertel der Menschen Podcasts oder Radio-on-Demand-Inhalte, ein Zuwachs von 45 Prozent gegenüber dem Vorjahr (vgl. Online-Audio-Monitor 2020). Um seinen Kunden verstärkt auch Audio-Werbung anbieten zu können, vermarktet EL CARTEL MEDIA ab sofort das komplette Inventar von Julep Media aus mehr als 200 Podcasts mit allen buchbaren Werbeformen. Das Münchner Unternehmen kommt mit seinen Angeboten auf 11 Millionen Streams und 15.000 abgerufene Episoden pro Monat.

Stephan Karrer (Bild: EL CARTEL MEDIA)

Stephan Karrer (Bild: EL CARTEL MEDIA)

Stephan Karrer, Geschäftsführer EL CARTEL MEDIA: „Wir wissen, dass unsere jungen Zielgruppen gerne Podcasts hören. Deshalb ist Julep der ideale Partner für uns. Das breite Portfolio und das ganzheitliche Konzept haben uns gleich überzeugt. Indem Julep auch unsere Podcasts vermarktet, haben wir ein echtes Win-Win-Scenario.“

RTLZWEI bringt in die Co-Vermarktung durch EL CARTEL MEDIA und Julep eigene Podcasts ein, die zwei Erfolgsformate des Senders begleiten: „Köln 50667“ und „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“.
Steffen Hopf, CEO Julep Media: „86 Prozent der Nutzer hören Podcasts bis zum Ende. Die Werbeakzeptanz ist hoch, die Streuverluste sind gering. Wir freuen uns, dass wir die enormen Potenziale dieses Marktes insbesondere im Hinblick auf Konvergenz-Konzepte nun mit der zusätzlichen Vertriebspower von EL CARTEL MEDIA gemeinsam in Angriff nehmen können. Julep ist angetreten, den Podcast-Markt voran zu bringen, unsere jüngste Partnerschaft mit EL CARTEL MEDIA ist ein weiterer Schritt in diese Richtung.“

Julep Media ist Deutschlands führender Podcast-AdTech-Anbieter, der als einziger Vermarktung, Produktion und Distribution aus einer Hand anbietet. Zu den Werbeformen zählen klassische Audio Spots und Sponsorings, sowie vom Podcaster selber gesprochene Host Read Native Ads und Sponsorings.

Weiterführende Informationen

Tags: , , , ,