Spotify startet eigenen Hub für internationales RADAR Programm

Veröffentlicht am 24. Sep. 2020 von unter Musik

Seit März dieses Jahres unterstützt Spotify mit dem Emerging Artist Programm RADAR junge, aufstrebende Künstler*innen weltweit bei der Entwicklung ihrer Karriere.

Die 115 teilnehmenden Talente  aus  22 lokalen Initiativen  – von Brasilien über Deutschland bis zu Japan – wurden in den vergangenen sechs Monaten weltweit insgesamt über 2 Milliarden Mal gestreamt. Nach dieser erfolgreichen Startzeit hat Spotify nun einen eigenen RADAR Hub erstellt.

Im zentralen RADAR Hub finden sich alle teilnehmenden Künstler*innen mit ihren neuesten Releases, darunter auch Musiker*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, wie etwa AVECGiant RooksMy Ugly Clementine oder Zoe Wees. Zudem beinhaltet der Hub 22 regionale und genrespezifische, weltweite RADAR Playlists, deren Künstler*innen von der Spotify Musikredaktion ausgewählt wurden und auch spannende Talente über das Programm hinaus umfassen. 

Sechs Monate RADAR in Zahlen: 115 Künstler*innen haben insgesamt folgende Zahlen generiert:

  • mehr als 2 Milliarden Streams
  • über 100 Millionen gehörte Stunden
  • mehr als 112 Millionen Hörer*innen aus 92 Ländern
  • über 8 Millionen Follower*innen der Künstler*innen (ein Anstieg von 64 Prozent im Vergleich zur Zeit vor RADAR)

Giant Rooks

Die deutschen RADAR-Teilnehmer Giant Rooks über das Programm: „Wir haben definitiv einen deutlichen Anstieg der Zahl unserer Spotify Hörer*innen erlebt. In den letzten Monaten ist unsere Fangemeinde stetig gewachsen und uns haben Nachrichten aus der ganzen Welt erreicht. Von unserem Debütalbum ROOKERY wurden bisher vier Singles veröffentlicht, alle mit großer Unterstützung von Spotify! Das hat uns sehr geholfen, in Deutschland, aber auch in einigen anderen Ländern, mehr Aufmerksamkeit zu erhalten – besonders in Polen, Russland, der Türkei und auch in den USA”. In einem kurzen Video erzählen Spotify Künstler*innen, die durch RADAR besonders erfolgreich wurden, von dem Programm – darunter auch die deutsche Musikerin Zoe Wees.

Zoe Wees

Tags: ,