Radio Regenbogen über Ostern: 30 Jahre in 30 Stunden

Veröffentlicht am 31. Mrz. 2018 von unter Pressemeldungen

Radio Regenbogen: An Ostern täglich von 10 bis 20 Uhr Musik und News von 1988 bis heute Rückblick auf eigene Geschichte und Geschichten

An Ostern feiert Radio Regenbogen seinen 30. Geburtstag auf eine ganz besondere Art und Weise: Über die Feiertage gibt es täglich zehn Stunden Musik auf die Lauscher. Zwischen 10.00 und 20:00 Uhr widmet der Privatsender jedem Jahr, das seit dem Sendestart am 25. März 1988 verstrichen ist, jeweils eine Programmstunde und das nicht nur musikalisch. Erinnert wird an alles, was aus Sicht von Radio Regenbogen in der Zeit vom Sendestart bis heute wichtig und interessant war. Motto:“30 Jahre in 30 Stunden“.

Wer von Ostersamstag bis Ostermontag Radio Regenbogen einschaltet, wird Teil einer Zeitreise durch drei aufregende Jahrzehnte des Senders, in denen es nicht an Megaevents und begeisternden Aktionen mangelte. Denn bei Radio Regenbogen wollte man von Beginn an anders sein und gab sich nicht damit zufrieden, „nur“ Programm zu machen. Noch im Gründungsjahr ging es mit eigenen Veranstaltungen los, die schnell Kultstatus erreichten, weil sie genau den Zeitgeist trafen.
So können die Hörer nochmals die „Beach Partys“ nacherleben, die nicht nur beim legendären Auftritt der Backstreet Boys Anfang der 90er regelmäßig für Tinnitus-Alarm sorgten. Oder den Jubel und die Begeisterung bei den Award-Verleihungen erleben. Oder bei der Popkantine mit den Stars auf Tuchfühlung gehen, oder, oder, …

Jede Stunde tut sich also immer wieder eine Möglichkeit auf, in nostalgischen Erinnerungen zu schwelgen. Wer diese mit anderen teilen will, bekommt während der Sendung Gelegenheit, seine besonderen Momente aus 30 Jahren Radio Regenbogen zu erzählen. Zum Beispiel, was sie damals bewegt und begeistert hat, woran sie gerne zurückdenken und welche Musik ihnen auch heute noch ein Lächeln aufs Gesicht zaubert.

Also: Unbedingt einschalten, zuhören und vielleicht sogar mitmachen!

Quelle: Radio Regenbogen

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,