Sprachnachrichten werden bei FFH jetzt zu “Radio-Postings”

Veröffentlicht am 07. Sep. 2017 von unter Pressemeldungen

FFHAb sofort gibt es sonntagabends bei HIT RADIO FFH die „Du bist im Radio“-Show: Alle Hessen können einfach Sprachnachrichten per WhatsApp oder via FFH-App direkt ins Studio schicken. Ob Liebeserklärung, entlaufener Hund, Sammlung für den guten Zweck, seinem Ärger Luft machen: FFH-Moderatorin Uta Schmidt spielt die „Radio-Postings“ der Hessen, reagiert darauf, fragt nach.

Uta Schmidt sendet ab jetzt Sprachnachrichten im Radio (Bild: ©FFH)

Uta Schmidt sendet ab jetzt Sprachnachrichten im Radio (Bild: ©FFH)

Näher dran geht nicht: Was die Hessen bewegt, können sie jetzt sonntags zwischen 20 Uhr und Mitternacht per Sprachnachricht an FFH schicken. Einfach seine Mitteilung ins Smartphone sprechen und per WhatsApp (0178 / 78 19 72 5) oder über die kostenlose FFH-App (Menüpunkt „Kontakt“) direkt ins FFH-Sendestudio schicken.

In der neuen „Du bist im Radio“-Show ist Platz für alle Themen – vom Kommentar über andere Verkehrsteilnehmer, einer Entschuldigung, Veranstaltungs-Tipps, Wetter-Infos, Freude über den eigenen Fußballverein bis zum Lieblingssong, den man auf der Blockflöte spielt. Uta Schmidt fragt auch immer wieder nach, was aus den Geschichten der Hessen geworden ist, nimmt Reaktionen in der Show auf, die auf den FFH-Facebook– und Instagram-Seiten gepostet wurden.

 

Hessens Marktführer HIT RADIO FFH gehört, wie das meistgehörte junge Programm des Bundeslandes, planet radio, und harmony.fm, zur Radio/Tele FFH in Bad Vilbel. FFH erreicht laut aktueller Media-Analyse 2,1 Millionen Hörer pro Tag und 457.000 Hörer pro Stunde.

Quelle: FFH-Pressemeldungen

Tags: ,