Neue Comedy bei FFH: Maxi Gstettenbauer ist „Der Montags-Maxi“

Veröffentlicht am 26. Mrz. 2018 von unter Deutschland

FFHSein Markenzeichen ist das rollende „R“: Stand-Up-Comedian Maxi Gstettenbauer (29) ist neu im Programm beim Privatsender HIT RADIO FFH. Er ist montags mit seiner Comedy „Der Montags-Maxi“ bei FFH zu hören.

Comedy-Star Maxi Gstettenbauer erzählt im Wochenend-Rückblick kuriose, verrückte, lustige Geschichten: zum Beispiel über den WhatsApp-Wahn seiner Mutter, Stress mit seiner Freundin, die sich ein Kind wünscht oder von der Niederlage gegen einen 11-Jährigen beim Online-Spiel.

Maxi Gstettenbauer (Bild: ©Robert Maschke)

Maxi Gstettenbauer (Bild: ©Robert Maschke)

Zu hören montags im FFH-Programm und jederzeit als Podcast auf FFH.de. Maximilian „Maxi“ Ronald Gstettenbauer wuchs im niederbayrischen Schwarzach auf, zog mit 18 Jahren nach Köln. 2004 hatte er erste Auftritte als Moderator, seit 2009 arbeitet er als Comedian, war unter anderem bei „TV Total“, „Nightwash“ und dem „RTL Comedy Grand Prix“ zu sehen.

Der mit vielen Comedy-Preisen ausgezeichnete Maxi Gstettenbauer: „Ich liebe meinen Job und freue mich darauf, mit meiner ersten eigenen Radio-Comedy die Menschen im FFH-Land zum Lachen zu bringen.“ Gstettenbauer moderiert Montagabends auch die RTL2-Sendung „Comedy Clip-Club“ und tourt zurzeit mit seinem Programm „Lieber Maxi als normal“. Informationen über die von HIT RADIO FFH präsentierten Auftritte gibt es auf der Internetseite FFH.de und in der kostenlosen FFH-App.

Quelle: FFH

Tags: , , , ,

 

Kommentar hinterlassen