RADIOSIEGEL für eine gute Volontärsausbildung im privaten Hörfunk

Veröffentlicht am 18. Jun. 2012 von unter Pressemeldungen

Jetzt bewerben – private Radiosender in Deutschland sollen ausgezeichnet werden

Wer macht das erfolgreichste Radioprogramm? Das zeigt zweimal im Jahr die Media-Analyse. Dann wissen Programmmacher und Hörer, wer mit seiner Quote ganz vorne ist. Was ist aber das Fundament für nachhaltigen Erfolg im Radio?

Wesentlich ist neben anderen Faktoren wie der regionalen Verankerung, der Zielgruppenansprache und der richtigen Musik auch die Ausbildung des Radionach-wuchses. Ein Radio braucht junge Leute, die sich engagieren und für ihre journalistische Tätigkeit eine gute und umfassende Ausbildung erhalten. Mit dem Ziel, die Qualität im Radio zu fördern, haben sich in der INITIATIVE RADIOSIEGEL Landesmedienanstalten, Verbände, Institutionen, Gewerkschaften und Ausbildungseinrichtungen zusammengeschlossen. Das RADIOSIEGEL will Impulse für eine vielfältige professionelle Volontärsausbildung setzen. Es zeichnet Radiostationen aus, die den Volontären mit ihrem Ausbildungsangebot einen gelungenen Einstieg in das Berufsleben bieten. Das besondere beim RADIOSIEGEL ist, dass sich hier die Volontäre selbst für ihre Sender bewerben.

Eine Jury aus Medienprofis entscheidet über die Vergabe des Siegels. Das RADIO-SIEGEL wird im Rahmen der Frankfurter Hörfunkgespräche am 27.November 2012 vergeben.

Mitglieder der Jury sind Patrick Lynen, Nils Birschmann, Bernd-Peter Arnold und Wolfgang Sabisch.

Partner der INITIATIVE RADIOSIEGEL sind die Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Rundfunk e. V., die Landesmedienanstalten von Baden-Württemberg (LFK), Bayern (BLM), Hessen (LPR Hessen), Mecklenburg-Vorpommern (mmv), Niedersachsen (NLM), Nordrhein-Westfalen (lfm), Saarland (LMS) und Thüringen (TLM), der Deutsche Journalistenverband DJV), die Deutsche Journalisten-Union (dju) in ver.di, die Initiative fair radio sowie die Ausbildungseinrichtungen Hörfunkschule Frankfurt und Evangelische Medienakademie.

Bis zum 16.7. 2012 können sich die Radiosender über die Homepage www.radiosiegel.de bewerben: Hier gibt es auch alle Informationen rund um das RADIOSIEGEL.

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,