MDR legt Verfahren zur Nachfolge des Intendanten fest

Veröffentlicht am 21. Jun. 2011 von unter Pressemeldungen

Der Verwaltungsrat des MDR hat sich heute mit dem Verfahren zur Findung eines Kanditaten bzw. einer Kandidatin für die Nachfolge des MDR-Intendanten, Prof. Udo Reiter, beschäftigt.

Nach MDR-Staatsvertrag ist der Verwaltungsrat verpflichtet, einen Kandidaten mit Zweidrittelmehrheit im Verwaltungsrat zu bestimmen und dem Rundfunkrat zur Wahl vorzuschlagen. “Für den MDR-Verwaltungsrat ist bei dieser Kandidatensuche wichtig, eine Persönlichkeit zu finden, die den MDR in die Digitale Zukunft führen wird und den weiteren Ausbau des Profils des MDR als öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt gewährleistet.” sagte Dr. Gerd Schuchardt, Vorsitzender des MDR- Verwaltungsrates.

Zur Erarbeitung seines Vorschlages wird der Verwaltungsrat keine formale Stellenausschreibung durchführen. Er wird bei seinen Beratungen den Rundfunkratsvorsitzenden, Johannes Jenichen, und seine beiden Stellvertreter als beratende Gäste hinzubitten. Eine erste Bewertung von Kandidaturen soll in einer Sondersitzung des Verwaltungsrates am 22.08.2011 erfolgen. Dort sollen Kandidaten ausgewählt werden, die in einer weiteren Verwaltungsratssitzung am 05.09.2011 ihre jeweiligen Konzeptionen vorstellen.

Die Verfahrensabläufe im Verwaltungsrat sind so terminiert, dass der Verwaltungsrat seinen Kanditatenvorschlag unter Einhaltung aller Fristen dem Rundfunkrat für seine Sitzung am 26.09.2011 zur Wahl vorlegen kann.

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,