ANTENNE THÜRINGEN ist mit großem Abstand Nummer 1 in der werberelevanten Zielgruppe 14-49 und kratzt an der 200.000-Hörer-Grenze

Veröffentlicht am 09. Mrz. 2011 von unter Pressemeldungen

Antenne Thüringen NEUANTENNE THÜRINGEN wird in einer durchschnittlichen Stunde (Mo. – Fr., 6 – 18 Uhr) von 199.000 Thüringern gehört. Damit ist der Sender auch das beliebteste Radioprogramm in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen: Hier schalten 130.000 Hörer in Thüringen und den angrenzenden Bundesländern ANTENNE THÜRINGEN ein. Das belegt die heute veröffentlichte MA Radio 2011/I. Landeswelle Thüringen verbucht in dieser Zielgruppe 62.000 Hörer, dahinter reiht sich das gebührenfinanzierte Programm MDR 1 Radio Thüringen mit 50.000 Hörern ein.

Thüringens Jugendsender, radio TOP 40, schalten 37.000 Hörer in einer durchschnittlichen Stunde ein. Damit fährt der Jugendsender der ANTENNE THÜRINGEN GmbH & Co. KG das beste Ergebnis seiner Geschichte ein.

Programmdirektor Carsten Hoyer: „Wir freuen uns sehr über diesen großen Erfolg. Das zeigt, dass ANTENNE THÜRINGEN mit seiner regionalen Kompetenz, dem richtigen Mix aus Information und Unterhaltung unabhängig von Berechnungsmethoden das Vertrauen der Thüringer genießt. Das ist für das ganze Team ein Ansporn und ich freue mich ganz besonders für die gesamte Mannschaft.“

Der heute veröffentlichten Media-Analyse* (MA) 2011/I liegen umfassende Veränderungen der Berechnungsmethodik zu Grunde. Sie ist in dieser Form nicht mit der Media-Analyse des letzten Jahres vergleichbar. So werden unter anderem erstmals die Reichweiten für Werktage (Mo.-Fr.) sowie für Samstag und Sonntag separat ausgewiesen. Bislang wurden die Durchschnittsstunden Montag bis Samstag zusammengefasst. Für weiterführende Informationen zu den Neuerungen in der Berechnungsmethodik: www.agma-mmc.de.

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,