Steffen Müller wird neuer Geschäftsführer von Radio 21

Veröffentlicht am 08. Nov. 2010 von unter Pressemeldungen

Radio 21 - Wir spielen was wir wollen
Der bisherige Vorsitzende der Gesellschafterversammlung von Radio 21, Steffen Müller, ist zum neuen Geschäftsführer des Senders berufen worden. Der 54-Jährige Jurist folgt Nora Köhler, die Radio 21 nach 10 jähriger Tätigkeit auf eigenen Wunsch verlassen wird. Nachfolger von Müller in seiner Funktion als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung wurde Dr. Oliver Till Dieckhaus von der Heise Medien Gruppe.

Steffen_Mueller_Radioday2008

Steffen Müller (Bild: RADIOSZENE/Köring)

„Wir sind froh, dass sich mit Steffen Müller im Gesellschafterkreis ein erfahrener Medien-Profi bereit erklärt hat, selbst operative Verantwortung zu übernehmen. So konnten wir schnell eine Nachfolgeregelung finden, die für Kontinuität steht“, freute sich Dieckhaus.

Müller kennt den niedersächsischen Radiomarkt. Von 1995 bis 2001 war er Geschäftsführer von Hit-Radio Antenne und hat in dieser Zeit den Sender mit Radio Brocken in Sachsen-Anhalt und Antenne Sachsen zu ein Radio-Network zusammengeführt, das unter der Dachmarke Hit-Radio Antenne sich zu einem der führenden Radiomarken Deutschlands entwickelte.

Radio 21 ist als dritter privater Hörfunksender vor 10 Jahren gestartet und deckt mit seinem Sendegebiet inzwischen rund Zweidrittel von Niedersachsen ab.

Link
Radio 21

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,