kronehit startet im April 2024 österreichweite Werbekampagne

Wir sind die meiste Musik! Ein Claim, den ganz Österreich kennt. Genau dieses Alleinstellungsmerkmal will kronehit nun noch weiter ausbauen und in den Vordergrund stellen. Im April werden sich beim größten Privatradiosender des Landes so einige Dinge ändern. Eine neue kronehit-Werbekampagne soll diese Botschaften nach außen transportieren und kronehit auf verschiedensten Werbeformen österreichweit Präsenz geben.

Neue kronehit-Werbekampagne: Weniger schlechte Nachrichten, mehr meiste Musik! (Bild: ©kronehit)
kronehit-Citylight: Weniger schlechte Nachrichten, mehr meiste Musik! (Bild: ©kronehit)

Flottenmanager Georg Spatt will die Schlagworte Musik, Stimmung und Abwechslung priorisieren und mit einer Programm-Umstellung ein klares Statement setzen. „Volle Hits zur vollen Stunde“ und „Kein Hit doppelt von 9 – 5!“. So das Versprechen ab April!

Der Radiosender ist bekannt für seine „10 Hits am Stück“ und will das künftig gezielt betonen. Mit einem Augenzwinkern stellt sich kronehit nämlich die Frage, warum das Leben nur ein Hit sein sollte, wenn es auch 10 Hits sein kann.

kronehit-Werbekampagne 2014: Das Leben ist 10 Hits (Bild: ©kronehit)
kronehit-Kampagne 2014: Das Leben ist 10 Hits (Bild: ©kronehit)

Musik und gute Laune stehen bei Österreichs größtem Privatradio an der Tagesordnung und werden fokussiert. Daher lautet die Devise „Weniger schlechte Nachrichten, mehr meiste Musik!“. Der informative kronehit newsfeed bleibt, soll jedoch auch immer positive Nachrichten beinhalten.

Petra Ossmann, Leitung Marketing, Event & PR und zeigt sich mit ihrem Team für die kultigen Kampagnen verantwortlich.

„Mit der neuen kronehit OOH-Kampagne wollen wir unsere Programmumstellung an die Öffentlichkeit tragen und visuell zum Ausdruck bringen. Die neuen Botschaften stehen hier ganz klar im Vordergrund. Anfang April starten wir auf dem Number One Screen, der riesigen Werbefläche auf dem Palmershaus. Dort wird unsere neue Werbekampagne eine Woche lang zu sehen sein. Aber auch auf hunderten Plakaten und City Lights, sowie dutzenden Premium Screens, Rail Ads und Video Walls werden unsere Kampagnen aufmerksame Blicke auf sich ziehen. Mein Team hat wieder großartige Arbeit geleistet und die Neuerungen graphisch gekonnt in Szene gesetzt,“ freut sich Ossmann.

Mario Frühauf und Georg Spatt (Bild: © kronehit)
Mario Frühauf und Georg Spatt (Bild: © kronehit)

„Weniger schlechte Nachrichten…mehr meiste Musik! So lautet einer der Wünsche unserer Community. Ich bin überzeugt davon, dass wir mit den Programmadaptionen unseres Flottenchefs Georg Spatt den Nerv der Zeit treffen und viele Menschen im Land abholen werden,“ zeigt sich kronehit Geschäftsführer Mario Frühauf zuversichtlich.

kronehit-Werbekampagne 2014: Das Leben ist 10 Hits (Bild: ©kronehit)
kronehit-Kampagne 2014: Das Leben ist 10 Hits (Bild: ©kronehit)

Quelle: kronehit.at-Pressemeldung

Weiterführende Informationen

XPLR: MEDIA Radio-Report