Absolut Germany startet am 1. April im 2. DAB+ Multiplex

Veröffentlicht am 01. Apr. 2022 von unter Deutschland

Absolut GermanyAbsolut Germany ist der neueste Sender der Absolut Radio Familie und somit das sechste eigenproduzierte Programm von Antenne Deutschland. Zu empfangen ist Absolut Germany bundesweit im zweiten nationalen DAB+ Programmensemble und via Internet. Der Name ist Programm: „Musik aus Deutschland“ lautet das Motto des neuen bundesweit ausgerichteten Hörfunkangebots Absolut Germany, das seit 1. April 2022 über den 2. DAB+-Multiplex verbreitet wird. Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat der Antenne Deutschland GmbH & Co. KG in seiner Sitzung am 31. März 2022 die unbefristete Zulassung für das Digitalradio-Programm erteilt.

Das neue Mainstream-Radio Absolut Germany für 20- bis 60-Jährige konzentriert sich auf Musik deutscher Künstlerinnen und Künstler aus den letzten drei Jahrzehnten in verschiedenen Sprachen oder beispielsweise auch auf Englisch. Damit ist der neue Sender mit diesem Konzept bundesweit einzigartig. Die Musikausrichtung umfasst Pop, Dance und Urban / Deutsch-Rap für die Kernzielgruppe der 20- bis 35-Jährigen. Weltnachrichten wird es zur vollen Stunde, Deutschland-Nachrichten zu jeder halben Stunde geben. Damit vervollständigt Antenne Deutschland sein Programm-Portfolio und deckt nun nahezu alle Zielgruppen ab.

Absolut Germany – Der neue Sender von Absolut Radio

BLM-Präsident Dr. Thorsten Schmiege: „Mit Absolut Germany ist nun der letzte freie Platz auf dem 2. bundesweit ausgerichteten DAB+ Multiplex gefüllt. Die neue Programmfarbe bereichert den Digitalradio-Kosmos. Ein weiterer Beitrag zur Programmvielfalt, auf den sich Fans von Musik aus Deutschland freuen können.“

Thorsten Schmiege (Bild: ©BLM)

Thorsten Schmiege (Bild: ©BLM)

Der offizielle Sendestart ist laut Antenne Deutschland CEO Mirko Drenger am Montag, 4. April 2022 um Punkt 6 Uhr. Absolut Germany ist damit der sechste nationale Absolut Radio Sender. Die ersten Moderatoren des Senders sind Dani Wiese (Ex-bigFM) und Tobi Silvester.

Die Absolut Germany-Moderatoren Dani Wiese und Tobi Silvester (Bild: ©Antenne Deutschland)

Die Absolut Germany-Moderatoren Dani Wiese und Tobi Silvester (Bild: ©Antenne Deutschland)

CEO Mirko Drenger freut sich über den Zuwachs: “Unser neues Programm steigert nicht nur die Vielfalt auf dem zweiten DAB+ Bundesmux, sondern bietet uns auch nie da gewesene Möglichkeiten in der Vermarktung, weil es eine nationale Plattform für deutsche Künstler noch nicht gibt. So können Song Releases z.B. in einem Schritt in ganz Deutschland vorgestellt werden. Mit Absolut Germany werden wir zudem unsere in der ma Audio 2022 I ermittelte Position als das am stärksten wachsende Radiounternehmen Deutschlands weiter festigen“.

Mirko Drenger (Bild: ©Antenne Deutschland)

Mirko Drenger (Bild: ©Antenne Deutschland)

„Absolut Germany ist eine Plattform für Musik aus Deutschland. Auch Plattenfirmen und Labels profitieren mehr davon, denn hier wird aktuelle und neue Musik stattfinden, die es bisher noch nicht im Radio gibt“, so Nadime Romdhane, Musikchef von Absolut Germany.

Nadime Romdhane (Bild: ©Antenne Deutschland )

Nadime Romdhane (Bild: ©Antenne Deutschland )

“Die Strategie des Senders stützt sich auf eine Musikauswahl, die nicht auf Dekaden beruht, sondern auf der Herkunft. Die Künstler:innen und ihre Musik stehen im Mittelpunkt der Senderidee”, erklärt Claudia Dinges, Programmdirektorin der Absolut Radio Sender.

Claudia Dinges (Bild: ©Antenne Deutschland)

Claudia Dinges (Bild: ©Antenne Deutschland)

Schlussfolgernd treffen bei Absolut Germany die unterschiedlichsten Musikstile aus ganz Deutschland aufeinander und sorgen für eine mutige und einzigartige, nie dagewesene Musikmischung. Um Absolut Germany empfangen zu können, sollten Hörer:innen an ihrem DAB+ Radio einen Sendersuchlauf durchführen. Ein Empfangscheck im Internet bietet die Möglichkeit zu prüfen, welche DAB+ Programme am eigenen Wohnort empfangen werden können.

Quellen: BLM, Absolut Radio

Weiterführende Informationen

Tags: , ,