Wedel Software

Sarah und Lars präsentieren MDR JUMP Osterfeuer 2023

Die große Musikshow für zehntausende Fans kommt am 8. April aus Annaburg und wird ab 20.15 Uhr im MDR-Fernsehen live übertragen. Zu dem Open-Air-Event geben sich viele musikalische Top-Stars die Klinke in die Hand – mit dabei sind unter anderem Wincent Weiss, Adel Tawil, Nathan Evans, Kamrad und Jeanette Biedermann. Bereits um 19.50 Uhr berichtet Mario D. Richardt im „Mach dich ran – Spezial zum Osterfeuer“ von den Vorbereitungen zum großen Event.

Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde (Bild: © MDR/Hagen Wolf)
Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde (Bild: © MDR/Hagen Wolf)

Am 8. April findet eine der größten mitteldeutschen Musikshows in diesem Frühjahr statt und zwar in Annaburg. Die Stadt in Sachsen-Anhalt wird aber nicht nur zum musikalischen Happening, sondern auch zur Schaltzentrale zahlreicher Osterfeuer aus ganz Mitteldeutschland – denn Sarah und Lars wollen mit dem Publikum ein riesiges Osterfeuer feiern.

Dafür können die Zuschauerinnen und Zuschauer auch ihr persönliches Osterfeuer filmen und per Whatsapp an die Redaktion schicken. Außerdem wird in der Show zu engagierten Freiwilligen Feuerwehren und Vereinen geschaltet, die ihre Osterfeuer präsentieren werden.

Neben Wincent Weiss, Adel Tawil, Nathan Evans, Kamrad und Jeanette Biedermann kann sich das Publikum unter anderem auch auf Philipp Dittberner, Stereoact, Maschine, die Popsorben, Alexander Eder, Sera, Loua, Davina Michelle und auf Ausschnitte aus dem Musical Romeo & Julia freuen.

Annaburg: Gewinner des „MDR JUMP Osterfeuers“

Im Vorfeld des „MDR JUMP Osterfeuers 2023“ hatten Städte und Gemeinden in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen die Möglichkeit, sich für dieses Osterevent zu bewerben. Nutzerinnen und Nutzer konnten dann unter sechs Städten online abstimmen, in welchem Ort das Musikevent ausgetragen werden soll. Insgesamt 1,2 Millionen Mal wurde auf mdrjump.de gevotet. Mit nur 8000 Stimmen Vorsprung konnte Annaburg knapp das Rennen für sich entscheiden und die Musikshow für die ganze Familie nach Sachsen-Anhalt holen.

„Mach dich ran – Spezial zum Osterfeuer“

„Mach dich ran – Spezial zum Osterfeuer“ heißt es am 8. April bereits ab 19.50 Uhr: Mario D. Richardt zeigt, wie sich der Ort vorab ins Zeug gelegt hat, um dieses Megaereignis zu stemmen. Denn das alles funktioniert nur, wenn alle mit anpacken – vom Bürgermeister über die Freiwillige Feuerwehr bis zum Bäckermeister und der Polizei. Parkräume wurden geschaffen, Stromversorgung musste geklärt und eine Bühne, Zelte und Garderoben aufgebaut werden. Und das Osterfeuer darf natürlich auch nicht fehlen.

Das „MDR JUMP Osterfeuer“ im Radio und online

MDR JUMP wird im Radio und im Netz den ganzen Samstag von den Vorbereitungen und vom Geschehen hinter den Kulissen berichten. Darüber hinaus kann man das Event auf der MDR JUMP App live verfolgen.

Weiterführende Informationen