Sümeyra Kaya gewinnt als „beste Moderatorin“ den Deutschen Radiopreis 2021

Veröffentlicht am 03. Sep. 2021 von unter Pressemeldungen

Bei der Verleihungsgala des Deutschen Radiopreises 2021 in Hamburg konnte am Abend des 2. September Sümeyra Kaya für ihre Moderation bei COSMO eine der begehrten Trophäen entgegennehmen.

Sümeyra Kaya (Bild: © NDR/Morris Mac Matzen)

Sümeyra Kaya (Bild: © NDR/Morris Mac Matzen)

„Sümeyra Kaya steht bei COSMO im Radio – und inzwischen auch im Fernsehen in der ‚WDR Lokalzeit Köln‘ – nicht nur für Vielfalt und interkulturelle Perspektiven. Sondern auch für Nähe zum Publikum und für den Kontakt auf Augenhöhe, ohne dabei belehrend zu sein – also im klassischen Sinne für die Tugenden, die eine ‚beste Moderation‘ ausmachen“, so WDR Programmdirektorin Valerie Weber.

Kaya sei „unerschrocken und schlagfertig in konfrontativen Interviews“, urteilte die Nominierungskommission des Grimme-Instituts und lobte darüber hinaus ihre „sympathische Selbstironie“. Nun überreichte der Schauspieler Christoph Maria Herbst ihr dafür den Radiopreis in der Kategorie „Beste:r Moderator:in“.

„Niemals belehrend und offen auf Menschen und auf Themen einzugehen, ist eine Moderationskunst für sich. Wer sich als Person zurücknehmen und zuhören, aber auch als Persönlichkeit einbringen kann, lässt vielseitige Perspektivwechsel zu“, so dazu das Urteil der Jury.

Sümeyra Kaya: „Ich hätte es mir wirklich niemals träumen lassen, dass ich diesen Oscar der Radiowelt tatsächlich mal irgendwann in meinen Händen halten würde, und ich tue es gerade. Und es fühlt sich so gut an, und ich bin so stolz, vor allen Dingen auch stolz auf mein Team, auf COSMO. Ja, und wir rocken das weiter – das war erst der Anfang!“

Kayas Wurzeln liegen in der Türkei und im Ruhrpott. Die Duisburgerin ist seit 2008 beim WDR-Hörfunk. Seit 2015 moderiert sie im Tagesprogramm von COSMO, dem jungen europäischen Kulturradio der ARD, und seit Mitte Juli 2021 auch die „Lokalzeit aus Köln“ im WDR Fernsehen.

COSMO-Chefin Schiwa Schlei: „Das COSMO-Team ist stolz auf Sümeyra Kaya: Sie liebt, was sie tut, und ihr Publikum spürt das. Nahbarkeit, Intelligenz und Unerschrockenheit vereint sie auf ganz besondere Weise. Und sie verkörpert das, wofür COSMO steht: Internationale Herkunft, Leichtigkeit und das Interesse für neue Perspektiven. Wir feiern sie und freuen uns sehr über diese große Auszeichnung.“

„COSMO-Moderatorinnen machen immer wieder von sich reden und haben das Potential nach vielen weiteren Sternen zu greifen. Vor sechs Jahren hat Siham El-Maimouni hier den Radiopreis als „Beste Moderatorin“ entgegengenommen. Heute steht sie unter anderem im Ersten für das Kulturmagazin „Titel, Thesen, Temperamente“ auch vor der Kamera“, sagte WDR Programmdirektorin Valerie Weber.

Quelle: WDR

Tags: , , , ,