Kultmoderator Dirk Sipp wechselt zu LandesWelle Thüringen

Veröffentlicht am 02. Jun. 2020 von unter Deutschland

LandesWelle Thüringen

Er ist eine Thüringer Radiolegende und ein wandelndes Musik-Lexikon – und er hat den Sender gewechselt: Dirk Sipp ist ab sofort bei LandesWelle Thüringen zu hören. Er war vorher viele Jahre bei ANTENNE THÜRINGEN zu hören. Am 18. Februar 2018 feierte er die 1.000. Sendung Yesterhits.  Er wollte schon immer zum Radio und wurde mit seinen jungen 15 Jahren „jüngster DJ der DDR” und ebnete so den Weg für ein langes Leben mit der Musik.

Ab jetzt moderiert der gebürtige Gothaer jeden Sonntagabend von 18 Uhr bis Mitternacht seine Kult-Sendung YESTERHITS bei der LandesWelle. Und auch unter der Woche hat er ab sofort seinen festen Platz im LandesWelle-Programm. Jede Stunde präsentiert er einen „Yesterhit der Stunde“ und erzählt interessante Geschichten zu diesen besonderen Songs.

Dirk Sipp (Bild: ©LandesWelle Thüringen)

Dirk Sipp (Bild: ©LandesWelle Thüringen)

„Das ist eine tolle Chance für mich“, sagt Dirk Sipp. „Bei LandesWelle kann ich meine Yesterhits nicht mehr nur am Sonntag sondern jeden Tag auflegen. Darauf freue ich mich sehr.“

„LandesWelle, Yesterhits und Dirk Sipp – das passt einfach perfekt zusammen“, freut sich Programmchef Marco Kamphaus. „Die Musik der 70er und 80er Jahre spielt eine große Rolle in unserem Programm. Mit Dirk Sipp bekommen diese Songs nun noch eine besondere persönliche Note.“

Weiterführende Informationen

 

Tags: ,