Hamburg Spitzenreiter bei DAB+ und Podcastnutzung

Veröffentlicht am 22. Okt. 2019 von unter Deutschland

Für den Digitalisierungsbericht Audio der Medienanstalten und den Online-Audio-Monitor liegen jetzt die Länderauswertungen vor: Die HamburgerInnen nutzen digitale Audio-Angebote überdurchschnittlich stark.

Digitale Hörfunknutzung steigt deutlich an

Über 62 Prozent der Einwohner Hamburgs nutzen mittlerweile auch digitale Übertragungswege zum Empfang von Hörfunkangeboten.

DAB+-Nutzung besonders hoch

In Hamburg haben mittlerweile 22 Prozent der Bevölkerung Zugang zu DAB+-Geräten (Chart 9).

Bei 13,7 Prozent der Hamburger ist DAB+ die meistgenutzte Empfangsart für Hörfunk (Chart 15), das ist der mit Abstand höchste Wert bundesweit (Chart 16). In den Haushalten, die über eine DAB+ Empfangsmöglichkeit verfügen, spielt UKW eine untergeordnete Rolle. Mit 62,1 Prozent ist DAB+ hier die meistgenutzte Empfangsart (UKW 27,5 Prozent; Chart 17).

Die meistgenutzte Empfangsart insgesamt bleibt UKW mit 58,2 Prozent.

Online-Audio-Nutzung steigt weiter an

70 Prozent der Bevölkerung Hamburgs nutzen Online-Audio-Angebote (Chart 18). Bei der Altersgruppe der 14- bis 39-Jährigen liegt der Anteil der Online-Audio-Nutzer bei rund 91,6 Prozent (Chart 22).

 

Der überwiegende Teil der Online-Audio-Hörer, 58,6 Prozent, nutzt sowohl Webradio-Programme als auch Audio-on-Demand-Angebote (Chart 20). Bei der Audio-on-Demand-Nutzung überwiegt die Nutzung von Musik- und Audio-Inhalten über Videoplattformen gegenüber der von Streamingdiensten, Podcasts und Hörbüchern. Auf Videoplattformen wird zu 52,7 Prozent zugegriffen (Chart 21). Streamingdienste wie Spotify, Amazon und Deezer erreichen rund 34,5 Prozent der Bevölkerung.

Webradio-Nutzung in Hamburg überdurchschnittlich hoch

Mit der Online-Audio-Nutzung insgesamt steigt auch die von Webradio-Angeboten weiter an – in Hamburg auf einen sehr hohen, weit überdurchschnittlichen Wert von 49,5 Prozent (bundesweit 41,5 Prozent; Chart 21). Das bedeutet, dass knapp 750.000 Einwohner jedenfalls gelegentlich Webradio hören.

Podcasts besonders beliebt

Zunehmender Beliebtheit im Rahmen der Online-Audio-Nutzung erfreuen sich auch Podcasts und Radiosendungen auf Abruf. In Hamburg hören 21,2 Prozent der Bevölkerung Podcasts (Chart 21) – das ist der bundesweit höchste Prozentsatz und entspricht etwa 300.000 Einwohnern.
Smartphone gewinnt noch weiter an Bedeutung

Bei der Nutzung von Online-Audio-Angeboten nimmt das Smartphone noch weiter an Be- deutung zu. 77 Prozent der Bevölkerung in Hamburg verwenden das Smartphone zur Nut- zung solcher Angebote (Chart 27). Smart Speaker als Zugang zu Online-Audio-Angeboten nutzen 19,4 Prozent der Bevölkerung.

Hauptsitz der MA HSH.

Hauptsitz der MA HSH.

Die Länderauswertungen sind hier als Download verfügbar.

Quelle:

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,