Media-Analyse: Radio Regenbogen bleibt spitze

Veröffentlicht am 13. Jul. 2018 von unter Pressemeldungen

Mehr als eine Million Menschen schalten täglich die Programme des Medienhauses ein Reichweite pro Stunde bei 287.000 Hörern

Die Marke Radio Regenbogen hat seine Spitzenstellung im deutschen Südwesten verteidigt. Laut neuester Umfrage schalten täglich eine Million Menschen die beiden Programme des Mannheimer Medienhauses ein. Mit einer Reichweite von 287.000 Hörern pro Stunde liegen Radio Regenbogen und REGENBOGEN 2 deutlich vor den privaten Mitbewerbern. Das ergaben die heute in der ma 2018 Radio II veröffentlichten Hörerzahlen.

Über die konstante Behauptung in einem hart umkämpften Markt freute sich Klaus Schunk, Geschäftsführer und Programmdirektor des Medienhauses Radio Regenbogen: „Nach mehreren Zuwächsen in Folge haben wir unsere Reichweite auf hohem Niveau stabilisiert. Nach 30 Jahren bestätigt sich einmal mehr unser bewährtes Erfolgsrezept: Immer sympathisch, persönlich und nah. Mit unserer strategischen Ausrichtung, als Multi-Channel-Anbieter Programm für Hörer, mit Hörern zu machen, treffen wir genau den Zeitgeist.“

Die Medien-Analyse ermittelt zweimal jährlich die Reichweiten der Radiosender. Bundesweit werden dazu fast 70.000 Menschen nach ihren Lieblingssendern befragt. Die Daten sind wichtig für die Preise der Werbespots und geben Hinweise zur Akzeptanz des Programms.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,