Martin „Pfeffer“ moderiert ab heute den Nachmittag bei RADIO REGENBOGEN

Der beliebte Moderator Martin ‚Pfeffer’ rockt ab 13. März 2023 den Nachmittag bei RADIO REGENBOGEN. Pfeffer war on Air zuletzt bei dem Classic-Rock-Schwestersender REGENBOGEN 2 aktiv.

Martin Pfeffer (Bild: Audiotainment Suedwest/Stefan Schreier)
Martin Pfeffer (Bild: Audiotainment Suedwest/Stefan Schreier)

„Ich bin der Typ Mensch , der am liebsten mit seinen Hörern und natürlich auch Hörerinnen nach Feierabend noch ’n Bier trinken gehen will.“

Sein Ruf- und Radioname ist und bleibt ‚der Pfeffer’. Und seit 25 Jahren gehört seine Leidenschaft schon dem Radio: Er weckte als Frühmoderator in der Landeshauptstadt die Stuttgarter (die neue 107,7) bevor er aus Mannheim die Badener, Pfälzer und Hessen morgens in den Tag quatschte. (REGENBOGEN 2) Jetzt sattelt der Radioprofi um, auf das Feierabend-Programm bei RADIO REGENBOGEN, den größten baden-württembergischen Privatsender.

Letztes Jahr nahm er sich eine freigewählte Radioauszeit, in der er Pressesprecher eines Energieversorgers wurde. Doch nach diesem kurzen Ausflug in die Wirtschaft treibt es Martin ‚Pfeffer’ wieder ins Sendestudio: „Pressesprecher ist sicher auch ein cooler Job aber ich mag näher an meinem Publikum sein, eine coole Zeit haben, Musik hören, über Lebens quatschen und den Menschen ein gutes Gefühl geben, was sie an diesem Tag alles wissen sollten. Mir wurde irgendwann klar, Baby, mach dein Ding und geh nach Hause – wo du hingehörst: hinters Mikrofon“.

Alexander Heine (Bild: © Audiotainment Südwest)
Alexander Heine (Bild: © Audiotainment Südwest)

So habe ich nach ein paar Monaten Pressesprecher in der Energiewirtschaft bei REGENBOGEN im Sender angerufen und gesagt: ‚Hei jo– do bin isch wieder – wie wäre es mit ´Coming Home´?‘“

Privat lebt Martin ‚Pfeffer’ mit seiner Familie in einer Kleinstadt – zurückgezogen auf dem Land zwischen Rhein und Odenwald. Vom 13. März an wird er täglich von 15 Uhr – 20 Uhr zum Feierabend bei RADIO REGENBOGEN zu hören sein.

RADIO REGENBOGEN Programmchef Alexander Heine freut sich über den Heimkehrer: „Wir werden alle viel Spaß mit Pfeffer haben. Er ist ein Radio-Verrückter, der alles mit Herzblut und Rock’n’Roll im Blut für sein Publikum tut.“

Quelle: Pressemeldung von Audiotainment Südwest

Weiterführende Informationen

LOKALRUNDFUNKTAGE