Radio Hamburg TOP 829 – Der Oster-Mega-Hit-Marathon

Veröffentlicht am 14. Mrz. 2018 von unter Pressemeldungen

Zum 30. Mal feiert Radio Hamburg an Ostern die längste Chartshow der Stadt. Der Oster-Mega-Hit-Marathon 2018, die „Radio Hamburg TOP 829“, gehen von Karsamstag, 31. März 2018 ab 4 Uhr bis Ostermontag, 2. April 2018 um 21 Uhr auf Sendung. 65 Stunden nonstop präsentieren Tim Gafron und André Kuhnert die 829 liebsten Wunsch-Hits der Hamburger auf UKW 103.6 oder im Live-Stream auf der Senderwebseite. Musikwünsche können noch bis zum 27. März auf Teilnahmekarten in über 100 Hamburger REWE-Märkten oder online abgeben werden. Zum Finale am Ostermontag werden die meistgewünschten letzten 20 Titel in einer Bühnenshow open air in der Mönckebergstraße von den Oster-Moderatoren präsentiert. Wie immer sind auch Auftritte von Live-Künstlern geplant. Im vergangenen Jahr rockte zum Beispiel Star-DJ Felix Jaehn die Party. Es werden je nach Wetterlage zwischen zehn- und zwanzigtausend Zuschauer erwartet, der Eintritt ist frei.

Die Titel-Liste mit den Sendezeiten der Wunschhits wird ab Gründonnerstag (29.3.) auf der Senderwebseite veröffentlicht, ausgenommen davon sind die meist gewünschten und dadurch streng geheimen TOP 20. Bei den 829 Musiktiteln der Chartshow ist alles erlaubt, was gefällt. Es sind nicht nur die aktuellsten Mega-Hits aus den Charts und die allerbesten All-Time-Klassiker dabei, sondern auch kuriose Songs wie zum Beispiel „Quietsche-Entchen“, die sonst nie im Radio laufen.

Die Radio Hamburg TOP 800 sind eine Erfindung der ehemaligen Radio Hamburg-Volontäre Marzel Becker und Stephan Heller anlässlich des 800. Hamburger Hafengeburtstages im Jahr 1989. Marzel Becker ist heute Programmdirektor und Geschäftsführer von Radio Hamburg.

 

Quelle: Radio Hamburg-Pressemitteilung

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,