ANTENNE BAYERN sendet wieder am Gardasee

Veröffentlicht am 29. Mrz. 2018 von unter Deutschland

Antenne Bayern am GardaseeDer landesweite Radiosender ANTENNE BAYERN begleitet seine Hörer auch dieses Jahr in den Urlaub an den Gardasee. Eine Kooperation mit dem italienischen Sender ‚Radio Studio Più‘ macht es möglich, dass sich die Hörer des Senders auch in ‚Bella Italia‘ an ihrem gewohnten Radioprogramm erfreuen können. ANTENNE BAYERN sendet dort täglich von 8 bis 16 Uhr.

URLAUB AM GARDASEE MIT ANTENNE BAYERN – bayerische Heimat hören

Für alle ANTENNE BAYERN-Hörer, die ihren Sommerurlaub am Gardasee verbringen, gibt es auch dieses Jahr wieder ein besonderes Schmankerl. Denn der landesweite Radiosender sendet in den Sommermonaten wieder am größten See Italiens. Möglich macht das eine Kooperation mit dem italienischen Radiosender ‚Radio Studio Più‘, auf deren Frequenzen die ANTENNE BAYERN-Stimmen ab heute zu hören sind. Täglich von 8 bis 16 Uhr gibt es neben den gewohnten Sendungen, den besten Musik-Mix aus Bayern all inklusive.

Auf folgenden Frequenzen kann das Programm von ANTENNE BAYERN am Gardasee empfangen werden:

  • 100.1 MHz – Riva del Garda (TN)
  • 91.0 MHz – Malcesine (Vr)
  • 91.0 MHz –Rovereto (Tn)
  • 94.0 MHz – Pozzolengo (Bs)
  • 106.7 MHz – Gabicce Mare (Rn) – Adriatische Riviera
ANTENNE BAYERN auch am Gardasee zu hören (Bild. ANTENNE BAYERN)

ANTENNE BAYERN auch am Gardasee zu hören

Sendestart ist Donnerstag, der 29. März 2018. Bis zum 30. September 2018 kann das Programm in der Urlaubsregion dann empfangen werden. Mit der Frequenz 106.7 MHz in Gabicce Mare ist auch an der Adriatischen Riviera Deutschlands meistgehörter privater Radiosender zu hören. Dieses europäische Gemeinschaftsprojekt hat inzwischen eine große Tradition – bereits im Jahr 1996 wurde das erste Mal am Gardasee gesendet und die bekannten Stimmen von Leikermoser, Nullinger und Meixner gehört.

Quelle: ANTENNE BAYERN-Pressemeldung

Weiterführende Informationen

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,