Karin Müller wechselt von Radio 24 als neue Programmdirektorin zu HITRADIO RTL

Veröffentlicht am 08. Okt. 2013 von unter Deutschland, Schweiz

Karin Müller (Bild:  BCS Broadcast Sachsen)

Karin Müller (Bild: BCS Broadcast Sachsen)

Karin Müller (48) wird zum 1. Januar 2014 neue Programmdirektorin der BCS Broadcast Sachsen. Sie verantwortet damit die Programminhalte des landesweiten Senders HITRADIO RTL und der sechs Sächsischen Lokalradios.Hitradio RTLDie aus Baselland stammende Karin Müller gehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten audiovisuellen Radiomacherinnen der Schweiz. Sie zieht nun zu Jahresbeginn in die sächsische Landeshauptstadt.

„Ich freue mich sehr, dass wir Karin Müller engagieren konnten“, sagt BCS-Geschäftsführer Tino Utassy.“ Sie verfügt über umfangreiche Radio-, Fernseh- und Führungserfahrungen und hat seit 2008 als Geschäfts- und Programmleiterin in Zürich die Position von Radio 24 als Nummer 1 der schweizerischen Privatradios ausgebaut.“

Karin Müller ist seit 25 Jahren als Journalistin tätig. Unter anderem war sie Moderatorin und Mitglied der Programmleitung des öffentlich-rechtlichen Radios DRS3. Außerdem arbeitete sie als Moderatorin beim Drei-Länder-Programm 3sat. „Meine neue Aufgabe in Dresden betrachte ich als interessante Herausforderung, der ich mich gerne stelle“, sagt Karin Müller. “Ich freue mich auf ein hochmotiviertes Team und den Freistaat Sachsen mit seinen Menschen, den vielen Naturschönheiten und kulturellen Höhepunkten.” Karin Müller hat nicht nur Radiomachen im Blut. Sport ist eines ihrer Hobbys. Sie liebt Fitness, Yoga, Wandern und Skaten.

Quelle: Pressemeldung

Kommentar hinterlassen