NDR Blue – neue Digitalradiowelle aus Norddeutschland

Veröffentlicht am 24. Nov. 2011 von unter Deutschland

Viele Digitalradio-Fans waren enttäuscht, als bekannt wurde, dass der NDR am vergangenen Dienstag nur mit seinen bereits von UKW bekannten Radiowellen auf DAB+ startete. Nun wurde bekannt, was aus dem einstigen Wiederholungskanal „NDR Musik Plus“ wird, der NDR macht gewissermaßen blau: „NDR Blue“ wird das neue Programm heißen, dass unter dem Titel „Meet the Music“ starten wird. Im Programm soll Musik abseits des Mainstreams stehen. Darüber informierte heute die ARD-Anstalt der norddeutschen Bundesländer.

Von 6.05 Uhr bis 10.00 Uhr soll „NDR Blue“ den alternativen Start in den Tag bieten und dabei auf eine Mischung aus „anspruchsvollem Pop und Rock“ sowie auf Songs aus den Genres Weltmusik, Deutschpop und auch Indie und Soul setzen. Im Gegensatz zum Vorgängerprogramm „NDR Musik Plus“, bei dem es lediglich Wiederholungen der „NDR Info“-Sendungen „Nightlounge“ und „Nachtclub“ zu hören gab, werden von den Musikredaktionen der Sender NDR 2, N-JOY und NDR Info gemeinsam neue Musikstrecken zusammengestellt, die exklusiv auf NDR Blue ausgestrahlt werden. Beispielsweise wird dies bei „NDR Blue After Work“ von 17.05 bis 20.00 Uhr der Fall sein.

Später am Abend findet der Jazz seinen Platz im neuen NDR-Spezialkanal, denn ab 22.00 Uhr wird zunächst ein Jazz-Special von „NDR Info“ übernommen, woraufhin die „Jazzlounge“ folgen soll. In der Nacht sind die bekannten Sendungen „Nightlounge“ bzw. „Nachtclub“ eingeplant.

Bevor jedoch Jazz und Lounge gesendet werden, soll jeden Abend ein Livekonzert zum Highlight des „blauen“ Tages werden. Konzertmitschnitte aus ganz Deutschland, aber auch aus anderen europäischen Staaten werden werktags von 20.05 bis 22.00 Uhr präsentiert. Darüberhinaus sind im Tagesprogramm Musik-Specials der übrigen NDR-Wellen zu hören, etwa von NDR 2 („Soundcheck“) oder N-JOY („Music Meeting“).

Abgerundet wird NDR Blue durch stündliche Nachrichten, wie der Norddeutsche Rundfunk mitteilte. Wann das Programm startet ist noch nicht endgültig entschieden. Nach verschiedenen Berichten seien noch rechtliche Fragen zu klären, bis „NDR Blue“ zusammen mit dem Verkehrskanal „NDR Traffic“ und „NDR Info Spezial“ über DAB+ auf Sendung gehen könne.

Weiterführende Informationen
NDR nimmt DABplus-Sendernetz in Betrieb

Tags: , ,