Drei Füll-Frequenzen in Hamburg und Schleswig-Holstein ausgeschrieben

Veröffentlicht am 01. Mrz. 2011 von unter Deutschland

Zur Schließung von Versorgunglücken schreibt die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) folgende drei UKW-Frequenzen für Privatsender in Hamburg und Schleswig-Holstein aus:

  • Ahrensburg 105,8 MHz (500 W)
  • Wedel 101,6 MHz (bis zu 100 W) und
  • Hamburg-Bergedorf 93,7 MHz (25 W).

Zuweisungsanträge können bis zum 20. April 2011, 15.00 Uhr (Ausschlussfrist) bei der Medienbehörde gestellt werden. Der ausführliche Ausschreibungstext ist hier verfügbar.

MA HSH

Die Frequenzen sollen der MA HSH durch den von den Ländern Hamburg und Schleswig-Holstein am 2. Februar 2011 unterzeichneten Vierten Medienänderungsstaatsvertrag HSH (4. MÄStV) zugeordnet werden. Dies ist Teil der Integration des Frequenz-Staatsvertrags HSH in den Medienstaatsvertrag HSH. Der 4. MÄStV bedarf nun noch der Zustimmung der beiden Länderparlamente und soll dann am 1. Juli 2011 in Kraft treten. Um mit Inkrafttreten die Versorgungsoptimierungen ohne weitere Verzögerung umsetzen zu können, werden die Frequenzen bereits zum jetzigen Zeitpunkt ausgeschrieben.

Link
Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,