Philipp Kolanghis ab 2. April neu im „Morgen“ auf Bremen Eins

Test bestanden: Nach vielen positiven Reaktionen der Hörerinnen und Hörer ist Philipp Kolanghis ab dem 2. April der neue Bremen Eins-Morgen-Moderator an der Seite von Britta Uphoff.

Philipp Kolanghis und Britta Uphoff (Bild: © Radio Bremen / Matthias Hornung)
Philipp Kolanghis und Britta Uphoff (Bild: © Radio Bremen / Matthias Hornung)

Im Wechsel mit dem Team Katharina Guleikoff und Jens-Uwe Krause sorgen sie immer wochentags von 5.30 Uhr bis 10 Uhr für den perfekten Radio-Start in den Tag – natürlich mit den größten Hits aller Zeiten, den Nachrichten aus dem Nordwesten und guter Laune.

Philipp Kolanghis: „Britta ist natürlich, schlagfertig, tolerant und unterhaltsam. Uns gehen, auch wenn das Mikrofon zu ist, nie die Themen aus. Dank ihres geliebten Schneeanzugs, ihrer Kinoleidenschaft und ihres Schrebergartens haben wir immer was zu schnacken. Es macht einfach Spaß, mit Britta zu moderieren.“

Britta Uphoff: „Philipp ist beeindruckend: Er schafft 3 Käsebrote vor 5.30 Uhr, findet jedes Keksversteck in der Redaktion und an seinem Gesichtsausdruck lässt sich zuverlässig ablesen, ob noch Kaffee in der Kanne ist. Doch – zugegeben – viel wichtiger ist: Er ist ein guter Typ! Humorvoll, gerade und echt. Ein sympathischer Radiofreak mit einem prima Gespür für Themen und ein Teamplayer – mehr kann man sich am Morgen nicht wünschen. Wie schön, dass er Lust hat, mit mir gemeinsam Menschen durch den Morgen zu begleiten!

Bremen Eins-Morgensendung (Bild: © Radio Bremen / Matthias Hornung)
Bremen Eins-Morgensendung (Bild: © Radio Bremen / Matthias Hornung)

Philipp Kolanghis: Weltrekordhalter im Dauermoderieren

Seine Leidenschaft fürs Radio, gute Musik – er hat ca. 3.000 Vinyl-Platten – und erstklassigen Fußball führte den gebürtigen Hamburger von der Elbe an die Weser: Philipp Kolanghis ist seit Oktober 2022 als Redakteur und Moderator im Team von Bremen Eins. Gelernt und perfektioniert hat er das Radiomachen bei Radio Hamburg (RADIOSZENE berichtete). Zwischenzeitlich war er bei ENERGY Hamburg sogar Weltrekordhalter im Dauermoderieren.

Seit Dezember 2023 gestaltete er immer mal wieder mit Britta Uphoff zusammen den „Morgen“ auf Bremen Eins. Dabei zeigte sich, dass sich beide sehr gut verstehen. Auch beim Publikum kam Philipp Kolanghis gleich gut an, wie diese Nachricht einer Hörerin zeigt: „Euer neuer Kollege Philipp macht einen sehr guten Eindruck. Sympathische, ruhige Stimme und eine sicherere Moderation. Von mir 5 von 5 Sternen. Weiterhin gutes Gelingen und viel Spaß.“ Nun ist er also auch offiziell ihr Moderationspartner und folgt damit Andreas Schnur, der sich Ende März in den Ruhestand verabschiedet.

Martin Haferkorn, Wellenchef Bremen Eins: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Philipp einen erfahrenen Moderator mit Herz, Leidenschaft fürs Radio und journalistischer Erfahrung gewinnen konnten, der unserem Publikum auf Augenhöhe begegnet und sich auch noch gut mit Britta versteht – was will man mehr?“.

Weiterführende Informationen

 

XPLR: MEDIA Radio-Report