ANTENNE BAYERN-Bayernhymne erobert Platz 1 der iTunes-Downloadcharts

Veröffentlicht am 13. Mrz. 2020 von unter Deutschland

Unternehmensgruppe ANTENNE BAYERN ergreift umfassende Präventionsmaßnahmen zum Infektionsschutz und bringt die Hörer von ANTENNE BAYERN und ROCK ANTENNE noch näher zusammen

„Auch wenn wir bislang keinen Corona-Verdachtsfall in unserer Unternehmensgruppe haben, müssen wir jetzt die Schutzmaßnahmen für all diejenigen erhöhen, die weiterhin als Präsenz-Team in Ismaning arbeiten“, betont Felix Kovac, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe ANTENNE BAYERN. Daher gehen ab Montag alle Mitarbeiter, die nicht zwingend für den Sendebetrieb von ANTENNE BAYERN und ROCK ANTENNE vor Ort im Ismaninger Funkhaus notwendig sind, bis auf Weiteres ins Homeoffice. Damit folgt das Audio-Unternehmen der Empfehlung der Bundesregierung sowie des Freistaats, soziale Kontakte zu minimieren.

Felix Kovac (Bild: ©ANTENNE BAYERN)

Felix Kovac (Bild: ©ANTENNE BAYERN)

„Wir sind uns in unserem Krisenstab einig: Prävention statt Reaktion, die Gesundheit unserer Kolleginnen und Kollegen steht an erster Stelle“, so Felix Kovac. Die Radio-Programme ANTENNE BAYERN und ROCK ANTENNE laufen ohne Einschränkungen weiter. Zugleich wurden Maßnahmen im Funkhaus eingeleitet, um vor Ort größtmögliche Sicherheit für die Mitarbeiter zu bieten. „Damit wollen wir auch anderen Medienunternehmen als Vorbild dienen. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Mitarbeiter, ihre Familien sowie die Menschen im Freistaat.“

Die Vermarktungstochter SpotCom sowie die Agentur brandarena betreuen aus dem Homeoffice ihre Kunden wie gewohnt.

ANTENNE BAYERN startet Aktion „Bayern hält zusammen“

Außerdem hat ANTENNE BAYERN ein neues Format entwickelt: „Bayern hält zusammen“. Ab Montag um 12:30 Uhr gibt es jeden Tag 90 Minuten kompakte Informationen zur aktuellen Nachrichtenlage. Moderatorin Kathie Kleff widmet sich den Hörerfragen und aktiviert Hilfe von Mensch zu Mensch: „Wir alle im Freistaat halten zusammen, und ANTENNE BAYERN ist immer für euch da.” Zusätzlich hat der landesweite Radiosender eine Facebook-Gruppe gegründet, damit sich dort Hilfesuchende und Helfer finden.


„Bayern hält zusammen!“ ANTENNE BAYERN sagt Danke – mit der neuen Bayernhymne

ANTENNE BAYERN schenkt den Bürgern im Freistaat eine neue Interpretation der Bayernhymne: Das ganze Team des landesweiten Radiosenders dankt allen, die den Freistaat während des Katastrophenfalls am Laufen halten, macht allen Mitmenschen Mut und vermittelt Hoffnung. Heute um 17.00 Uhr hatte die neue Bayernhymne Weltpremiere. Sie wird ab sofort täglich während des Katastrophenfalls zur selben Uhrzeit gespielt und ist auch online zum Teilen in sozialen Netzwerken bereitgestellt.

ANTENNE BAYERN schenkt den Bürgern im Freistaat eine neue Interpretation der Bayernhymne (Bild: ©ANTENNE BAYERN)

ANTENNE BAYERN schenkt den Bürgern im Freistaat eine neue Interpretation der Bayernhymne (Bild: ©ANTENNE BAYERN)

„Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland!“ – Doch: Das Corona-Virus schränkt die Freiheit der Menschen ein. Daher braucht es Zutrauen und Dankbarkeit. Besonders Ärzte, Pflegekräfte, Polizisten, Mitarbeiter in der Logistik und Lebensmittelversorgung sowie viele Menschen in sogenannten „systemkritischen Berufen“ sind rund um die Uhr an ihrer Belastungsgrenze für Millionen Bayern im Einsatz. Das Team von ANTENNE BAYERN möchte genau diesen Menschen wie auch all denen danken, die in dieser Zeit besonders verständnisvoll, besonnen, rücksichtsvoll und hilfsbereit miteinander umgehen.

Daher hat ANTENNE BAYERN heute erstmalig um 17.00 Uhr eine neue Interpretation der Bayernhymne ausgestrahlt. Statt Nachrichten, Wetter- und Verkehrsmeldungen kommt nun täglich die neue ANTENNE BAYERN-Hymne an dieser Stelle, um Mut zu machen und Danke zu sagen.

Moderator Stefan Meixner freut sich über die Hymne in seiner Nachmittagssendung: „Wir wollen das Gefühl des Miteinanders in Bayern hörbar machen. Ein Moment des Besinnens auf das, was in diesen Tagen wichtig ist: Die Gesundheit, die Familie, Freunde, der gegenseitige Respekt und der Zusammenhalt in Bayern! Ich freue mich über diesen stolzen Moment des Innehaltens während unserer ANTENNE BAYERN-Hymne.“

Kathie Kleff (Bild: ©ANTENNE BAYERN)

Kathie Kleff (Bild: ©ANTENNE BAYERN)

Kathie Kleff ist Moderatorin der neuen ANTENNE BAYERN-Sendung „Bayern hält zusammen“. Als Sängerin der neuen Bayernhymne betont sie: „Wichtig ist es jetzt, positiv zu denken, sich auszutauschen, optimistisch zu bleiben und einander zu helfen. Wir wollen Mut machen, damit wir als Freistaat diese besondere und sicherlich nicht leichte Zeit gemeinsam überstehen. Die Bayernhymne ist die perfekte Musik dafür. Es hat mich persönlich sehr berührt, sie für unseren stolzen Freistaat und seine Bürger interpretieren zu dürfen.“

Als die Hymne heute erstmals im live im Studio und damit in ganz Bayern zu hören war, versammelte sich das ganze ANTENNE BAYERN-Team an den Fenstern und klatschte symbolisch Beifall für alle, die in Bayern zusammenhalten. Jetzt sind alle Hörer eingeladen, sich gegenseitig zu applaudieren und zuhause am Fenster mitzumachen. „Als Zeichen, dass keiner alleine ist, und wir Bayern alles meistern können“, ergänzt ANTENNE BAYERN-Morgenmoderator Wolfgang „Leiki“ Leikermoser. „Unser bayerisches Gemeinschaftsgefühl ist jetzt das, was zählt!“

Alle Entwicklungen zur Corona-Virus-Pandemie gibt es rund um die Uhr in den ANTENNE BAYERN-Nachrichten. Seit Montag widmet sich zudem Kathie Kleff in der neuen Sendung „Bayern hält zusammen“ den Fragen der Hörer und vernetzt Hilfesuchende mit Helfenden. Rund 28.000 Menschen haben sich der eigens dafür gegründeten Facebook-Gruppe bereits angeschlossen.

Die neue Bayernhymne von ANTENNE BAYERN gibt es auf www.antenne.de, bei Facebook und YouTube sowie als Podcast zum Nachhören und Teilen.


Update vom 28. März 2020

Spenden für den guten Zweck: ANTENNE BAYERN-Bayernhymne erobert Platz 1 der iTunes-Downloadcharts

Die Bayernhymne, gesungen von Kathie Kleff und neu arrangiert von Stephan Schöpf – vor wenigen Tagen veröffentlichte der landesweite Radiosender ANTENNE BAYERN seine ganz eigene Version. Statt der Nachrichten um 17.00 Uhr ist die Hymne nun täglich fester Bestandteil des Programms und zeigt den Zusammenhalt und die Dankbarkeit im gesamten Freistaat. Jetzt erobert die neue Bayernhymne sogar Platz eins der iTunes-Downloadcharts – der gesamte Erlös kommt der Stiftung ‚ANTENNE BAYERN hilft‘ und damit Menschen im Freistaat zu Gute, die unverschuldet in Not geraten sind.

„Das ist die schönste Version der Bayernhymne, die ich je gehört habe“, betont der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder. Und jeden Tag versammeln sich zwischenzeitlich um Punkt 17 Uhr Menschen aus dem gesamten Freistaat an ihren Fenstern, Balkonen oder in ihren Gärten. Sie alle applaudieren im Takt des Liedes und danken damit denjenigen, die Bayern in dieser besonderen Zeit am Laufen halten. Inzwischen eroberte die ANTENNE BAYERN-Bayernhymne sogar Platz eins der iTunes-Downloadcharts.

ANTENNE BAYERN-Geschäftsführer Felix Kovac, der die Idee dazu hatte, freut sich über diese Entwicklung: „Ich danke Stephan Schöpf für dieses einzigartige Arrangement sowie Kathie Kleff, die mit ihrer Stimme die Herzen in ganz Bayern berührt. Vielen Dank auch an das gesamte ANTENNE BAYERN-Team, das dazu beigetragen hat, den Zusammenhalt im gesamten Freistaat spürbar zu machen. Es ist aber auch wichtig, dass wir in so einer Zeit die Menschen in Not berücksichtigen. Deshalb spenden wir alle Download-Einnahmen an die Stiftung ‚ANTENNE BAYERN hilft‘. Die Stiftung setzt sich für Menschen im Freistaat ein, die aufgrund einer Krankheit oder Behinderung unverschuldet in Not geraten sind. Neben der Einzelfallhilfe fördert die Stiftung ausgewählte soziale Einrichtungen und Projekte.“

Eine Hörerin ist fasziniert von der neuen Version der Hymne und schreibt dazu auf Facebook: „Danke, liebes ANTENNE BAYERN-Team und danke an alle, die da mitmachen. Ich stehe täglich hinter der Theke für euch und mache das sehr gerne. Wenn ich das dann höre, habe ich immer Tränen in den Augen. Bleibt alle gesund!“

Das Video zur ANTENNE BAYERN-Bayernhymne wurde inzwischen über 8 Millionen Mal bei Social Media (Facebook und Instagram) angesehen. Moderatorin Kathie Kleff ist beeindruckt von so viel Zuspruch: „Ich freue mich so sehr, dass wir die Menschen in Bayern mit diesem Lied erreichen, bewegen und verbinden. Gerade aus diesen positiven Momenten schöpfen wir alle Kraft“.

Das Video zur ANTENNE BAYERN-Bayernhymne sowie den Link zum Download für 99 Cent gibt es unter folgendem Link.


ROCK ANTENNE baut Stream zu Live-Rock! um und gründet Facebook-Gruppe “Rockers united”

ROCK ANTENNE Xmas Rock heißt ab sofort ROCK ANTENNE Live Rock! Das Rockradio baut seinen weihnachtlichen Stream um und reagiert damit auf die aktuellen Konzertabsagen. Von AC/DC bis Rammstein, von Bon Jovi bis Queen – der Webstream transportiert das Live-Gefühl von den Bühnen direkt zu den Rockern. “Garantiert ansteckend aber garantiert virenfrei, jeder für sich und doch alle zusammen. Take that, Corona!”, so Guy Fränkel, Geschäftsführer von ROCK ANTENNE. Um dieses Gemeinschaftsgefühl leben zu lassen, hat das Rockradio nun auch die neue Facebook-Gruppe “Rockers united” gegründet.

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,