Media-Analyse: RADIO BOB! größte Rock-Audio-Marke Deutschlands

Veröffentlicht am 10. Jul. 2019 von unter Pressemeldungen

Radio BOB - Rock 'n PopMit einer erneuten Steigerung und dem Rekordergebnis von 282.000 Hörern pro Durchschnittsstunde[1] (233.0001 RADIO BOB! Hessen und 49.000 Hörern pro Durchschnittsstunde1 RADIO BOB! rockt Schleswig-Holstein) kann RADIO BOB! seine Position als größte Rockmarke im deutschen Radiomarkt weiter ausbauen. Dabei schalten die Hörer nicht nur über UKW, sondern auch immer stärker über andere Empfangswege ein: Dies geht aus den aktuellen Ergebnissen der ma 2019 Audio II hervor, die neben den klassischen UKW-Werten auch die Online-Reichweite der Radiosender konvergent erhebt und ausweist. Demnach erreicht die Marke RADIO BOB! über ihre unterschiedlichen Empfangswege 4,575 Millionen Kontakte pro Tag (3,874 Mio. Kontakte pro Tag[2] RADIO BOB Hessen, RADIO BOB! rockt Schleswig-Holstein 701.000 Kontakte pro Tag[3]).

„Es ist immer wieder überwältigend, welchen Zuspruch RADIO BOB! aus unserer stetig wachsenden Community erhält. Wir sind einfach nur begeistert. Egal ob die Hörer über UKW in Schleswig-Holstein und Hessen einschalten oder anderswo in Deutschland RADIO BOB! über Internet oder insbesondere über DAB + hören: Unser Markenversprechen wird von uns und unseren Hörern gelebt: Wenn Rock, dann BOB!“, so Programmgeschäftsführer national Jan-Henrik Schmelter.

Jan-Henrik Schmelter (Bild: RADIO BOB!)

Jan-Henrik Schmelter (Bild: RADIO BOB!)

„Das Feedback der Hörer ist dabei unser größter Ansporn: Wir werden auch zukünftig auf echte Mehrwerte setzen, die so keine andere Audiomarke bietet: Das Lebensgefühl Rock, eine einzigartige Musikauswahl sowohl im Hauptprogramm als auch in unseren über 30 Internet-Streams, gute Shows mit Schockrocker Alice Cooper oder Avantasia Frontmann Tobias Sammet, unterhaltsame Podcasts zum Rock-Lifestyle und starke Partnerschaften, wie die zu unseren Freunden vom Wacken Open Air. Wir rocken weiter!“, so Jan-Henrik Schmelter.

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,