SWR3 ist mit 3,92 Millionen Hörern bundesweit die Nummer eins

Veröffentlicht am 08. Mrz. 2017 von unter Pressemeldungen

SWR3 ist mit 3,92 Millionen Hörern bundesweit die Nummer eins / 7,59 Millionen Menschen im Sendegebiet hören die Radioprogramme des SWR

Die Radioprogramme des Südwestrundfunks (SWR) sind weiterhin die meistgehörten in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. In beiden Bundesländern schalten von Montag bis Freitag täglich 6,54 Millionen Menschen ein Radioprogramm des SWR ein. Bundesweit sind es 7,59 Millionen Hörerinnen und Hörer. Das belegt die heute (8. März 2017) veröffentlichte Media-Analyse “ma 2017 Radio I”.

(Bild: ©SWR)

(Bild: ©SWR)

SWR Intendant Peter Boudgoust: “Niemand killt den Radio-Star – das Radio ist und bleibt der Alltagsbegleiter schlechthin. Der SWR macht Radio mit Leidenschaft und Herzblut, und das hört man. Und man sieht es an den hervorragenden Ergebnissen dieser MA.”

Peter Boudgoust (Bild: ©SWR)

Peter Boudgoust (Bild: ©SWR)

SWR1 Baden-Württemberg hören im Land täglich 1,26 Millionen Menschen. Bundesweit erreicht SWR1 Baden-Württemberg 1,36 Millionen Hörer.

SWR1 Rheinland-Pfalz erreicht täglich 440.000 Hörerinnen und Hörer in Rheinland-Pfalz. Im Bundesgebiet hören 570.000 Menschen das Programm.

SWR2 erreicht täglich 270.000 Hörerinnen und Hörer in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Bundesweit schalten 300.000 Menschen das Kulturprogramm ein.

3,32 Millionen Hörerinnen und Hörer in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz schalten täglich SWR3 ein. Im Bundesgebiet erreicht das Programm 3,92 Millionen Menschen, damit ist SWR3 das meistgehörte Radioprogramm Deutschlands.

SWR4 Baden-Württemberg hören täglich 1,31 Millionen Menschen im Land und bleibt somit das meistgehörte Landesprogramm in Baden-Württemberg. Bundesweit hat SWR4 Baden-Württemberg 1,46 Millionen Hörerinnen und Hörer.

SWR4 Rheinland-Pfalz wird täglich von 490.000 Menschen in Rheinland-Pfalz eingeschaltet. Das Radioprogramm erreicht deutschlandweit 650.000 Menschen.

DASDING/UnserDing hören in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz täglich 410.000. Bundesweit hat das Jugendprogramm täglich 540.000 Hörerinnen und Hörer.

Quelle: Pressemeldung

Weiterführende Informationen
ma Radio 2017 I: Neue Hörerzahlen für UKW- & Webradios

Tags: ,