Wedel Software
Musikwirtschaft D 2020 fb

Studien zu Musikwirtschaft und Musiknutzung vorgestellt

Die deutsche Musikwirtschaft ist ein Milliardenmarkt. Doch welche volkswirtschaftliche Bedeutung haben die einzelnen Branchen der Musik konkret? Wie wirkt sich die Corona-Pandemie aus? Und: Wie verändert sich die Musiknutzung aktuell und im Hinblick auf die Zukunft? Antworten auf Fragen wie […] weiterlesen

SWR-Studio (@SWR)

Gregor Friedel: „Die Arbeit als Musikredakteur ist unfassbar komplex geworden“

Auch ohne das Bohei um die Streamingdienste haben sich die Arbeitsbedingungen der Musikredaktionen grundlegend gewandelt, weiß SWR3-Musikchef Gregor Friedel zu berichten. RADIOSZENE-Mitarbeiter Michael Schmich sprach mit ihm über die SWR3 Musik und die komplizierter gewordene Beziehung zwischen Radio und Musikwirtschaft.

Heinz Canibol (Bild: privat)

Heinz Canibol: „Musik muss an die richtige Zielgruppe kommen“

Radio und Musikwirtschaft – eine seit vielen Jahrzehnten funktionierende Zweckgemeinschaft. Die Hörfunkseite freut sich über eine relativ kostengünstige Zulieferung elementarer Programmbausteine in Form von Musikveröffentlichungen, die Musikfirmen schätzen den nicht unerheblichen Fluss an GVL-Einnahmen sowie die Ausstrahlung ihrer Musik bei den Sendern als willkommene Promotion für neuveröffentlichte Songs. RADIOSZENE sprach mit Heinz Canibol über die aktuelle Lage im Musikgeschäft sowie seine Erfahrungen mit dem Radio.