ffn-Morgenmän Franky löscht seine Facebook-Fanseite

Veröffentlicht am 31. Jan. 2015 von unter Deutschland, News

ffn LogoAm 30. Januar sind die neuen umstrittenen Nutzungsbedingungen bei facebook in Kraft getreten. Jeder, der sich ab sofort mit seinem Account einloggt, gibt automatisch seine Zustimmung zu den neuen Richtlinien. Ein Widerspruch ist nicht möglich, außer man löscht sein facebook-Profil komplett.

Für ffn-Morgenmän Franky brachten die erneuten Änderungen das Fass nun zum Überlaufen. Heute Morgen um Viertel vor 7 postete er seinen allerletzten Beitrag auf seiner facebook-Fanseite. Die Aktion wurde bereits am Vortag angeteased – natürlich über Facebook:

„Liebe Freunde hier und weltweit, danke für 4 tolle Jahre bei facebook. Ich steige heute aus und lösche meinen Account um Viertel nach 7. Wir sind in dieser Welt schon gläsern genug“, schrieb er und bedankte sich abschließend noch für die Treue seiner Fans und die vielen tollen Beiträge auf seiner facebook-Seite. Über 100.000 Fans zählte Frankys Fanpage.

Fansite von Franky. Quelle: Screenshot facebook.com/frankys.fan.seit / Google Cache

Fansite von Franky. Quelle: Screenshot facebook.com/frankys.fan.seit / Google Cache

ffn-Morgenmän Franky will trotzdem weiterhin für seine Hörer da sein. Schließlich bringt er sie jeden Morgen von 5 bis 10 in “Niedersachsens bester Morningshow” gemeinsam mit Axel und Heike in den Tag. Und wer ihm etwas mitteilen möchte, tut dies einfach auf anderen Wegen.

Die offiziellen facebook-Fanseiten von radio ffn und ffn-Studiohund Bizkit bleiben übrigens weiter bestehen.

Quelle: Pressemitteilung von radio ffn, ergänzt durch die Redaktion.

Tags: , , ,