Radio Bielefeld-Chef will Oberbürgermeister werden

Veröffentlicht am 30. Jun. 2011 von unter Deutschland

Martin Knabenreich (Bild: Radio Bielefeld)

Martin Knabenreich (Bild: Radio Bielefeld)

Der Chefredakteur von Radio Bielefeld, Martin Knabenreich (41), kandidiert laut BGLand24.de für den Posten des Oberbürgermeisters von Bad Reichenhall. Das ist das Ergebnis eines Auswahlprozesses, in dem auch auch per Stellenanzeige im Februar 2011 in der Süddeutschen Zeitung von der Freien Wähler Gemeinschaft (FWG) nach einem geeigneten Kandidaten gesucht wurde. Die Oberbürgermeister-Wahl findet im März 2012 statt.

Nach 10 Jahren in der Führungsposition des NRW-Lokalsenders Radio Bielefeld würde Martin Knabenreich “sich gerne verändern und neue Wege gehen”, schreibt BGLand24 weiter. Er wolle seinen Jahres- und Sonderurlaub dazu nutzen, in Bad Reichenhall eine klassische Besuchstour durch Vereine und Verbände zu machen und mit der FWG ein Wahlprogramm aufzustellen.

“Mein Engagement bei den Freien Wählern ist rein ehrenamtlich. Als Chefredakteur eines Radiosenders kann ich so weiter meinem Horizont erweitern, ohne politische Interessenkonflikte mit meiner beruflichen Tätigkeit”, betont Martin Knabenreich gegenüber RADIOSZENE.

Link
OB-Kandidat Martin Knabenreich stellt sich kurz vor

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,