ANTENNE BAYERN: Erich Dürr ist gestorben

Veröffentlicht am 18. Jan. 2011 von unter Deutschland

Erich Dürr ist im Alter von 47 Jahren seiner schweren Krankheit erlegen

Erich Dürr

Erich Dürr

Erich Dürr, Kaufmännischer Leiter und Prokurist der ANTENNE BAYERN GmbH & Co. KG und Geschäftsführer der SpotCom GmbH & Co. KG ist heute Nacht am 18.01.2011 seiner schweren Krankheit erlegen.

Karlheinz Hörhammer, Vorsitzender der Geschäftsführung von ANTENNE BAYERN: „Ich bin sehr betroffen, dass Erich Dürr im Alter von nur 47 Jahren den Kampf um seine schwere Krankheit verloren hat und dass uns viel zu früh ein geschätzter Kollege genommen wurde. Mit großem Engagement stellte er seit fast 19 Jahren sein Können und Wissen in den Dienst des Unternehmens und hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg unseres Hauses. Er war für uns alle eine Persönlichkeit, der wir mit Hochachtung verbunden bleiben. Wir werden uns an ihn mit großer Wertschätzung und Dankbarkeit erinnern. Er bleibt uns Ansporn für die Zukunft. In diesen schweren Stunden denken wir vor allem an Erich Dürrs Familie und seine Ehefrau. Ihnen gehört unser ganzes Mitgefühl.“

Erich Dürr ist am 26. April 1963 in Monheim in Bayern geboren. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Erlangen-Nürnberg arbeitete er für die Siemens AG und die INA Schaeffler KG. Dann war er als Consultant bei der RGL-Unternehmensberatung GmbH tätig und absolvierte ein Referendariat im höheren Dienst bei der Deutschen Bundesbank. Seit 1992 war Erich Dürr Kaufmännischer Leiter und Prokurist von der ANTENNE BAYERN GmbH & Co. KG und seit Januar 2001 auch Geschäftsführer der Vermarktungstochter SpotCom GmbH & Co. KG.

Kommentar hinterlassen

Tags: