Wedel Software

Bremen Zwei präsentiert „The Unthanks“ (GB) live in concert

Sparkasse in concert  und Bremen Zwei präsentieren „The Unthanks“ (GB) am Sonntag, 26. Februar 2023, 20 Uhr, im Kulturzentrum Schlachthof (Findorffstraße 5). Karten für das Konzert verlost Bremen Zwei ab 11. Februar im Programm und auf bremenzwei.de.

The Unthanks (Bild: © The Unthanks)
The Unthanks (Bild: © The Unthanks)

Der Titel ist Programm: „Sorrows Away“ heißt das neue Album der „Unthanks“, der Band um die beiden Schwestern Rachel und Becky Unthank aus dem Nordosten Englands. Sie singen Songs, die Hoffnung verströmen und unsere Sorgen in Relation bringen. „Liebe ist gütig“ lautet der Zusatz im besagten Titelstück. „The Unthanks“ verstehen sich meisterlich auf kunstvollen Folk für die Seele.

Rachel und Becky Unthank stammen aus dem Großraum Newcastle upon Tyne. Ein wichtiger Strang ihrer Musik sind die Folktraditionen der Heimatregion. Von jeher interpretieren sie alte Lieder – allerdings auf ganz und gar eigene, zeitgemäße Weise. So erklingen viele in einem Gewand, dem schon früh das Etikett „Art Folk“ verpasst wurde. Ihre fantasievollen Versionen seien mysteriös, sophisticated, hätten eine geradezu filmische Qualität und entfalten eine dramatische Atmosphäre, befand die Musikpresse. Lobpreisende Worte fanden auch Kollegen wie Elvis Costello, Phil Selway („Radiohead“) oder der Autor Nick Hornby. Auf Einladung von Sting – auch er aus Newcastle – wirkten die Schwestern an den Aufnahmen zum Musical-Album „The Last Ship“ mit.