Piratensender Powerplay-Comeback: Thomas Gottschalk und Mike Krüger kapern Antenne Kärnten

Veröffentlicht am 18. Jun. 2022 von unter Österreich

Exklusives Gastspiel auf Antenne Kärnten: Die „Supernasen“ Mike Krüger und Thomas Gottschalk ließen am Freitag den legendären Film „Piratensender Powerplay“ im Radio wieder auferstehen. Gesendet wurde vom Wörthersee.

Mike Krüger und Thomas Gottschalk beim Piratensender Powerplay- (Bild: ©Lisa Film)

Mike Krüger und Thomas Gottschalk beim Piratensender Powerplay- (Bild: ©Lisa Film)

Vor 40 Jahren haben sie Filmgeschichte geschrieben, jetzt schreiben sie Radiogeschichte: 1982 kam die Komödie „Piratensender Powerplay“ ins Kino, der erste Film der insgesamt vierteiligen „Supernasen“-Reihe mit Mike Krüger und Thomas Gottschalk. Nun kehren sie zurück an den Ort des Geschehens. Das 40- Jahr-Jubiläum feiern die Stars mit der Produktionsfirma Lisa Film dieses Wochenende am Wörthersee.

Der Chevy Bus in Velden (Bild: © Gerhard Kampitsch)

Der Chevy Bus in Velden (Bild: © Gerhard Kampitsch)

Und zum Auftakt sendet wieder der „Piratensender Powerplay“: Mike Krüger und Thomas Gottschalk kaperten am Freitag ab 15 Uhr eine der bekanntesten Shows der Antenne Kärnten, die „Verrückte Stunde“. Mit diesem besonderen Geschenk beweist die Antenne Kärnten den richtigen Riecher. Eine Stunde lang Programmgestaltung frei Schnauze trifft ganz den Geschmack der beiden Hosts.

Joe Kohlhofer mit Thomas Gottschalk und Mike Krüger (Bild: ©Gerhard Kampitsch)

Joe Kohlhofer mit Thomas Gottschalk und Mike Krüger (Bild: ©Gerhard Kampitsch)

„Radiomachen ist und bleibt zum Glück eine lebenslange Leidenschaft – auch für Legenden wie Tommy und Mike“, freut sich Antenne-Geschäftsführer Gottfried Bichler auf das sensationelle Gastspiel. Für das Duo, das seit Jahrzehnten Millionen begeistert, hat das Team des führenden Kärntner Privatsenders weder Kosten noch Mühen gescheut. Wie einst im Film wird den TV-Stars ein legendärer gelber Chevrolet G20 vors Schlosshotel Velden gestellt. Ein Wagen dieser Marke fungierte im Kassenschlager „Piratensender Powerplay“ als rollendes Radiostudio. Und das wird natürlich auch beim Comeback so sein – mit Blick auf den Wörthersee als zusätzliche Motivation für Mike Krüger und Thomas Gottschalk. Wetten, dass da der Schmäh rennt wie in alten Zeiten!

Mike Krüger und Gottschalk im Van (Bild: ©Gerhard Kampitsch)

Mike Krüger und Gottschalk im Van (Bild: ©Gerhard Kampitsch)

Antenne-Marketingleiter Manuel Krispl ortet viele Parallelen: „Der Piratensender ist im Film bei der Bevölkerung überaus beliebt. So wie wir als Antenne in ganz Kärnten unterwegs sind, tourten auch die beiden mit ihrem gelben Chevy durchs Land. Und so war es uns auch ein Bedürfnis Ihnen für diese einmalige Radioshow einen baugleichen Van als Studio hinzustellen – selbstverständlich in Antenne-gelb.“ Das unterhaltsame Nummer-1-Duo der deutsch-österreichischen Filmgeschichte passt da perfekt ins Programm: „Tommy und Mike sind sicher eine der prominentesten Moderatoren, die wir bis dato hatten“, jubelt Antenne-Kärnten-Programmchef Timm Bodner.

Ex-Kollege Otto Retzer schaute vorbei (Bild: ©Gerhard Kampitsch)

Ex-Kollege Otto Retzer schaute vorbei (Bild: ©Gerhard Kampitsch)

„Die verrückte Stunde“ (immer freitags ab 15 Uhr) ist eine der bekanntesten Shows des Senders und mit Mike Krüger und Thomas Gottschalk wird sie sicher noch verrückter. „Die beiden haben völlig freie Hand“, garantiert Bodner. Als Fixpunkt gibt es „nur“ eine Weltpremiere: Mike Krüger wird nach 14 Jahren wieder eine neue Single zum ersten Mal im Radio spielen. Was die Hörer:innen darüber hinaus erwartet? Thomas Gottschalk hat dazu eine klare Vorstellung: „Naja, wir konnten endlich den gleichen Blödsinn verzapfen, den wir unser Leben lang verzapft haben. Radio hat ja noch die Chance, dass man ein bisschen rumkaspern kann, woanders ist das leider verloren gegangen. Der Blödsinn, der uns ein Leben lang begleitet hat und den man – wie man grade gemerkt hat – auch nie abgelegt hat, ist heutzutage ein bisschen ins Schleifen gekommen.“ Mike Krüger kann dem nur beipflichten: „Genau, hat Spaß gemacht, weil wie Tommy schon richtig sagt, wenn man so einen lockeren Unterhaltungschef hat, wie ihr an eurem Sender, dann darf man eben mal auch ne Stunde auf die Kacke hauen, oder? Find ich cool! Sonst kommt immer gleich einer und winkt hinter ner Scheibe und sagt: Zu lang! Stopp! Noch 10 Sekunden! Ja und das fanden wir heute sehr angenehm.“ „Der Piratensender Powerplay lebt weiter im Antenne Kärnten-Chevrolet! Super Aktion von einem regionalen Radiosender in Zeiten, wo das Senden sogar ganz schön legal geworden ist!“, freut sich Lisa Film Geschäftsführer Mag. Michael Kraiger über die gelungene PR-Aktion.

Die „Verrückte Stunde“-Spezial mit Mike Krüger und Thomas Gottschalk beginnt am Freitag ab 15 Uhr auf Antenne Kärnten. Reinhören kann man immer und überall via Radio oder Livestream im Web und über die Antenne Kärnten App. Die Highlights des Radio-Comebacks zum Nachhören gibt’s im Anschluss im Antenne Kärnten Podcast auf antenne.at und allen gängigen Podcastplattformen. Foto- und Videomaterial inklusive.

Weiterführende Informationen

Tags: , , ,