Fünf Jahre Elbphilharmonie: NDR Schwerpunkt in Radio, Fernsehen und online

Veröffentlicht am 08. Jan. 2022 von unter Deutschland

Am 11. Januar 2017 eröffnete das NDR Elbphilharmonie Orchester die Elbphilharmonie in Hamburg. Als Residenzorchester prägt das Orchester seither das künstlerische Profil des weltberühmten Konzerthauses. Klänge und Bilder aus der Elbphilharmonie sind heute – vermittelt auch durch die vielen Konzertübertragungen des Norddeutschen Rundfunks in Radio, Fernsehen und online – in ganz Deutschland und weit darüber hinaus präsent.

Zum Jahrestag der Eröffnung gratulieren die Musikerinnen und Musiker nun mit besonderen Festkonzerten, die in Kooperation mit Hamburg Musik stattfinden. Unter der Leitung von Chefdirigent Alan Gilbert spielen sie am 11. und 12. Januar Musik des 21. Jahrhunderts. Auf dem Programm stehen Werke von John Adams, Thomas Adès und Esa-Pekka Salonen. Solist am Klavier ist der russisch-amerikanische Pianist Kirill Gerstein.

Deutscher Radiopreis-Gala im Radio, im Netz und im TV erleben in der Hamburger Elbphilharmonie (Bild © Maxim Schulz)

Deutscher Radiopreis-Gala im Radio, im Netz und im TV erleben in der Hamburger Elbphilharmonie (Bild © Maxim Schulz)

Das Festkonzert am 11. Januar wird von NDR Kultur ab 20.00 Uhr live im Radio übertragen sowie auf arte Concert und NDR.de live gestreamt. Am Tag vorher sendet NDR Kultur ab 20.00 Uhr Ausschnitte aus dem Eröffnungsprogramm vom 11. Januar 2017 mit Thomas Hengelbrock und dem NDR Elbphilharmonie Orchester.

Das NDR Kulturjournal gibt am Montag, 10. Januar, einen Rückblick auf fünf Jahre Elbphilharmonie. NDR Kulturjournal Moderatorin Julia Westlake führt dazu auch ein Gespräch mit Christoph Lieben-Seutter. Der Generalintendant ist zudem am 10. Januar zu Gast bei „NDR Kultur à la carte“, es moderiert Friederike Westerhaus. NDR Info und NDR Kultur berichten rund ums Jubiläum im Radio, dazu gibt es Geburtstagsgrüße von Künstlerinnen und Künstlern – Alan Gilbert wird in der Sendung „Klassisch in den Tag“ von NDR Kultur am 11. Januar dabei sein. NDR 90,3 bringt am 11. Januar von 20.00 bis 22.00 Uhr eine Sondersendung mit Reportagen, Interviews und Stimmen aus dem Publikum über die ersten fünf Jahre mit der Elbphilharmonie.

Auch online wird das Jubiläum auf NDR.de/kultur ausführlich begleitet, unter anderem mit einer Bilanz der ersten fünf Jahre, Interviews mit Alan Gilbert und Christoph-Lieben Seutter sowie Stimmen prominenter Musikerinnen und Musiker wie Simon Rattle, Anne Sophie Mutter und Riccardo Muti zur Elbphilharmonie. Auf dem Kulturportal des NDR wird zudem eine einstündige Reportage zu hören sein, die die Entstehung der Elbphilharmonie noch einmal nacherleben lässt.

Michael Schmich

Tags: ,