Heiligabend 2021 mit FFH-Moderator Johannes Scherer

Veröffentlicht am 23. Dez. 2021 von unter Pressemeldungen

FFH logo small

Das wird auch 2021 wieder eine schöne und besinnliche Bescherung am 24. Dezember: Heiligabend – mit HIT RADIO FFH und Johannes Scherer. Von 17:00 bis 00:00 Uhr dürfen sich die Hörer*innen erneut auf den sympathischen „Guten Morgen, Hessen“-Moderator am Mikrofon freuen. Dazu weihnachtliche Klänge mit einem Musik-Mix aus stimmungsvollen Liedern von Kinderchören, Gospel-, Jazz- & Soulklassikern, aber auch absolute Weihnachtsklassiker und persönliche Geschichten von FFH-Hörer*innen unterm Tannenbaum. In diesem Jahr hat sich Johannes Unterstützung geholt. Die Moderatoren-Kolleg*innen Julia Nestle, Evren Gezer, Sabine Schneider und Daniel Fischer werden jeweils knapp eine Stunde moderieren und erzählen, wie sie den Heiligabend feiern und welcher Song ganz oben auf ihrer Weihnachtsplaylist steht.

Heiligabend 2021 mit FFH Moderator Johannes Scherer (Bild: FFH)

Heiligabend 2021 mit FFH Moderator Johannes Scherer (Bild: FFH)

Aber nicht nur die Moderator*innen erzählen von ihrem Weihnachtsfest, auch die FFH-Hörer*innen sind dazu eingeladen, sich mit Johannes über ihre Festlichkeiten, besinnliche oder lustige Traditionen und natürlich kulinarische Köstlichkeiten auszutauschen. Per Anruf, WhatsApp oder Sprachnachricht können sie ihn „einladen“ und verraten, was Johannes erwartet, wenn er vor ihrer Tür stehen würde: Was gibt es zu essen, wird gesungen und ganz wichtig – sind die Schwiegereltern da?

Auch in diesem Jahr greift HIT RADIO FFH gemeinsam mit der Kirchenredaktion weihnachtliche Elemente auf. Die Weihnachtsgeschichte wird von den Kindern Max, Emilia und Nina der „Kita Sternenwelt“ aus Bergen-Enkheim vorgelesen. Den Weihnachtssegen spenden traditionell der katholische Bischof von Mainz, Peter Kohlgraf und seine evangelische Kollegin Beate Hofmann, Bischöfin von Kurhessen-Waldeck. Und zwischendurch ertönt das Glockengeläut von Kirchen aus ganz Hessen.

Zusammen mit Moderator Johannes Scherer im Studio des Funkhauses in Bad Vilbel sind zwei Kolleg*innen am FFH-Hörertelefon im Dienst, die Höreranfragen beantworten sowie den Kontakt zur Polizei für die Verkehrsmeldungen halten.

FFH-Pressemeldung

Weiterführende Informationen

Tags: , , , ,