Schlager Radio startet in Nordrhein-Westfalen

Veröffentlicht am 25. Okt. 2021 von unter Deutschland

Der Schlager kommt in Nordrhein-Westfalen zurück ins Radio. Am Freitag, 29. Oktober gegen 13:00 Uhr startet Schlager Radio landesweit über Antenne. Rund zehn Jahre ist es jetzt her, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk in NRW den Schlager unter Protesten seiner Hörer verbannt hatte.

Der Privatsender füllt nun diese Formatlücke. Geboten wird ein Vollprogramm mit regionalen Beiträgen, die die Menschen zwischen Aachen und Bielefeld, Münster und Bonn in den Mittelpunkt stellen. Regionalnachrichten aus NRW, Wetter- und die wichtigsten Verkehrsinfos runden das Programm ab. Spiel, Spaß und gute Laune bieten die Schlager Radio-Moderatoren, angereichert mit vielen aktuellen und Kult- Schlagern.

Zum Start sitzen am Sonntag zwischen 11:00 und 14:00 Uhr die NRW-Kult-Stars Olaf Henning (53) und Norman Langen (36) vor dem Mikrofon.

Nordrhein-Westfalen ist das „Schlagerland“ der Bundesrepublik. Nirgends ist die Begeisterung für die Musikrichtung in Deutschland größer als hier. Wen wundert es, viele beliebte Künstler kommen aus NRW und haben in ganz Deutschland eine riesige Fangemeinde. Bestes Beispiel ist die gebürtige Krefelderin Andrea Berg (55). Roland Kaiser (69) ist seit vielen Jahren im westfälischen Münster zu Hause.

Schlager Radio sendet in Nordrhein-Westfalen landesweit terrestrisch, also über Antenne auf DAB+, Kanal 9B. Das Digitalradio zeichnet sich durch seine hohe Empfangs- und Klangqualität aus. Laut Digitalisierungsbericht 2021 besitzen rund ein Viertel der Haushalte in NRW mindestens ein DAB+ fähiges Radio.

Schlager Radio ist bereits in vielen Bundesländern über Antenne auf UKW und DAB+ zu empfangen. Veranstalter ist die radio B2 GmbH aus Berlin.

Quelle: Schlager Radio-Pressemeldung

Tags: , , , ,