Landesweites Radio in Nordrhein-Westfalen: RAUDIO.BIZ verstärkt NRW-Vermarktungsunit

Veröffentlicht am 25. Nov. 2021 von unter Deutschland

Um die Vermarktungspotenziale von privaten landesweiten Radioprogrammen im mit rund 18 Millionen Einwohnern bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen mit voller Kraft zu entwickeln, hat sich die NRW-Unit des nationalen Audio-Vermarkters RAUDIO.BIZ mit zwei ausgewiesenen Expert:innen verstärkt. Ab sofort bringen Constanze von Gerkan und Stefan Becker nicht nur ihre weitreichenden Erfahrungen aus der Medienbranche mit ein, sondern vor allem auch ihr Netzwerk vor Ort in NRW.

Ihre Aufgabe ist es, der Werbewirtschaft in NRW die nun endlich vorhandenen Werbeflächen* in einem der wichtigsten Werbeträger zu vermitteln sowie im Auftrag der landes- beziehungsweise bundesweit verbreiteten Radioprogramme, wie u.a. SPORTRADIO NRW, SPORTRADIO DEUTSCHLAND, FEMOTION RADIO und dpd DRIVER’S RADIO, neue Kooperationsmöglichkeiten zu etablieren. Sie berichten beide direkt an Jan-Uwe Brinkmann, Head of NRW der TEUTOCAST.

Constanze von Gerkan (Bild: ©RAUDIO.BIZ)

Constanze von Gerkan (Bild: ©RAUDIO.BIZ)

Constanze von Gerkan war zuvor mehr als 16 Jahre lang für die FUNKE MEDIENGRUPPE tätig. Bereits 2005 trug sie die Verantwortung für diverse Radiovermarktungsprojekte, inklusive Online-Kampagnen und Sonderwerbeformen, bei der Westfunk GmbH & Co. KG in Essen. Anschließend übernahm sie die Verkaufsleitung für den Stellenmarkt NRW bei der FUNKE MEDIEN NRW GmbH und ab 2017 die Leitung der Produktentwicklung Crossmedia Employer Branding bei der FUNKE Media Sales NRW GmbH.

„Was könnte spannender sein, als einen eingeschlafenen Markt endlich aufzuwecken und das bislang ungenutzte Potenzial hierzulande mit einem ganz neuen, markt- und zielgruppengetriebenen Bewusstsein zu nutzen?“, so Constanze von Gerkan, Senior Manager Sales NRW bei der RAUDIO.BIZ. „Radio und Audio, Kreation und Kooperation, Werbeumfeld und Programm – wir verbinden, was zusammengehört und dem Medienmarkt in NRW lang genug vorenthalten war!“

Stefan Becker (Bild: ©RAUDIO.BIZ)

Stefan Becker (Bild: ©RAUDIO.BIZ)

Stefan Becker ist seit über 26 Jahren im Radio-Business als selbständiger Berater und Key-Account-Manager tätig. Als Spezialist für Medienkooperationen und Cross-Channel-Marketing war er verantwortlich für die Weiterentwicklung diverser Marken in Nordrhein-Westfalen sowie u.a. den Auf- und Ausbau des Großkundengeschäftes der zum Medienhaus DuMont Rheinland gehörenden HSG Hörfunk Service GmbH.

„Mit unseren Programmmandaten verfügen wir vom Start an direkt über ein vielfältiges, attraktives und innovatives Portfolio abseits des bisherigen Hörfunkangebotes in NRW. Damit sorgen wir sofort für Bewegung im Radio-Business hierzulande und öffnen die Köpfe der Werbewirtschaft“, verspricht Stefan Becker, Senior Manager Sales NRW der RAUDIO.BIZ. „Die richtige Zielgruppenansprache gepaart mit Kreativität und einer beispielhaften Kundenorientierung – das ist unser Erfolgsrezept für die nachhaltige Entwicklung eines der derzeit attraktivsten Audio-Märkte Europas.“

Bis zum Start der ersten landesweiten DAB+ Programmplattform im Oktober 2021 gab es in NRW aufgrund der zersplitterten Monopolstruktur keine echte Möglichkeit, landesweite Zielgruppenprogramme zu betreiben. Dadurch wurden aufgrund fehlender Werbeflächen im Radio nach internen Schätzungen Werbegelder von etwa 100 Millionen Euro jährlich nicht abgerufen.

Quelle: RAUDIO.BIZ-Pressemeldung

Tags: