Neue UKW-Frequenz in Mecklenburg-Vorpommern ausgeschrieben

Veröffentlicht am 06. Nov. 2020 von unter Deutschland

Ausschreibung einer UKW-Frequenz für das Gebiet Lubmin, Ludwigsburg, Kemnitz, Hanshagen, Katzow, Kröslin, Spandowerhagen

Die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV) schreibt eine noch nicht endkoordinierte, technische Übertragungskapazität im UKW-Band für das Gebiet Lubmin, Ludwigsburg, Kemnitz, Hanshagen, Katzow, Kröslin, Spandowerhagen für eine/n nichtkommerzielle/n Veranstalter/in zur Veranstaltung und Verbreitung eines privaten, nichtkommerziellen Hörfunkprogramms von täglich 24 Stunden Sendedauer aus.

Hierbei soll eine Versorgung entweder durch ein lokales/regionales Hörfunkprogramm erfolgen, welches das lokale/regionale öffentliche Geschehen berücksichtigt und den Hörerinnen und Hörern Informationen, Kultur, Bildung und Beratung vermittelt, und/oder durch ein Programm, welches die Vielfalt des Hörfunkangebots in dem Verbreitungsgebiet von Mecklenburg-Vorpommern erweitert.

Die Veranstalterin/der Veranstalter hat mit ihrem/seinem Programm den Bestimmungen des RundfG M-V und des Rundfunkstaatsvertrages Rechnung zu tragen. Das Programm soll zu einer freien Meinungsbildung beitragen und darf nicht einseitig eine Partei, eine Interessengruppe oder eine Weltanschauung begünstigen.

Schriftliche Anträge auf Erteilung der Zuweisung sind bis zum 4. Januar 2021, 12.00 Uhr (Ausschlussfrist), an den Direktor der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV), Bleicherufer 1, 19053 Schwerin in einfacher Ausfertigung und zusätzlich in digitaler Form an info@medienanstalt-mv.de (maximale Anhanggröße: 20 MB) einzureichen.

Quelle: Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV)

Ausschreibung Lubmin (PDF)

 

Tags: , ,