Reiner Haseloff und Ehefrau unterwegs mit der Radio Brocken Sommertour

Veröffentlicht am 23. Jul. 2020 von unter Pressemeldungen

Am 23. Juli begrüßte Radio Brocken Sachsen-Anhalt-Reporter Dennis Schubert einen ganz besonderen Fahrgast in seiner blauen Rikscha: Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff ließ sich gemeinsam mit seiner Ehefrau auf der Radio Brocken Sommertour-Etappe in Wernigerode ein Stück mitnehmen, um über die Schönheiten der Stadt und weitere Ausflugshighlights in Sachsen-Anhalt zu sprechen. Auch Oberbürgermeister Peter Gaffert begrüßte seine prominenten Gäste und wünschte dem Radio Brocken-Team gutes Gelingen beim morgigen Tour-Finale.

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und Ehefrau auf der Radio Brocken Sommertour 2020 mit Reporter Dennis Schubert (Bild: ©Radio Brocken)

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und Ehefrau auf der Radio Brocken Sommertour 2020 mit Reporter Dennis Schubert (Bild: ©Radio Brocken)

Dr. Reiner Haseloff über Sachsen-Anhalt als Urlaubsland: „Ich bin sowieso jemand, der gerne in Sachsen-Anhalt Urlaub macht. Man findet immer wieder tolle Ecken. Dieses Jahr mit Corona sind wir ganz besonders angehalten, vorsichtig zu sein. Sachsen-Anhalt ist gerade in dieser Zeit ein tolles Urlaubsland. Man ist hier am sichersten. Wir haben die geringsten Infektionen zusammen mit Mecklenburg-Vorpommern.“ „Wir haben außerdem die höchste Dichte an Weltkulturerbestätten. Daran merkt man, dass wir tausende Jahre tolle Geschichte haben. Wernigerode und Quedlinburg sind beispielsweise ganz vorne in den Rankings der beliebtesten Städte Deutschlands dabei.“

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und Ehefrau auf der Radio Brocken Sommertour 2020 mit Reporter Dennis Schubert (Bild: ©Radio Brocken)

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und Ehefrau auf der Radio Brocken Sommertour 2020 mit Reporter Dennis Schubert (Bild: ©Radio Brocken)

Das Fazit vom Ministerpräsidenten nach der kleinen Rundtour durch die historische Altstadt von Wernigerode: „Es hat mir super Spaß gemacht. Wir sind noch nie so komfortabel durch Wernigerode gefahren wie heute. Meine Frau war sich am Anfang zwar nicht sicher, ob sie hier mit reinpasst, aber es ist sehr bequem. Normalerweise könnte Radio Brocken das ruhig als Dauerdienstleistung anbieten“, so der Ministerpräsident lachend, der dem Fahrer Dennis Schubert sogar höchstpersönlich eine Referenz für eine Beförderung ausstellen würde nach seiner zweiwöchigen sportlichen Leistung.

Für Dennis war dieses Treffen noch einmal ein echter Motivationsschub, bevor morgen früh sein großes Tour-Finale von Schierke bis hoch auf den Brocken bevorsteht.

Viele Sachsen-Anhalter machen dieses Jahr dort Urlaub, wo es am schönsten ist, nämlich hier in Sachsen-Anhalt! Von Bergen und Seen bis zu Welterbestätten gibt es überall etwas Spannendes zu entdecken. Radio Brocken Sachsen-Anhalt-Reporter Dennis Schubert sorgt für die richtige Orientierung und viel Inspiration auf seiner großen Radio Brocken Sommertour. Er hat sich dafür einen ganz besonderen fahrbaren Untersatz auf drei Rädern zugelegt: die blaue Radio Brocken Rikscha. Auf diesem 160 Kilogramm-Gefährt tourt Dennis seit Montag, 13. Juli, quer durchs Land und nimmt die Hörer mit auf seiner zweiwöchigen Entdeckungstour. Neben Umweltministerin Claudia Dalbert und Weinkönigin Annemarie Triebe trifft Dennis jeden Tag auf interessante Menschen und Geschichten. Beim großen Tour-Finale am Freitag, 24. Juli, wartet die wohl härteste Etappe auf den Reporter: Von Schierke geht es hoch auf den Brocken bis auf 1.141 Meter!

Weiterführende Informationen

 

Tags: , , ,