Wedel Software

JUKA Radio: Relaunch am 1. Mai 2020

JUKA Radio wird am 01. Mai 2020 einen Relaunch unterzogen. JUKA Radio ist ein Programm des Fördervereins für Jugendkultur und Jugendarbeit e. V. (kurz: JUKA e.V.) aus Bad Nauheim.
JUKA Radio fb Der Sender entstand aus dem Vorgänger-Programm “Radio Bad Nauheim”, welches im November 2019 grundlegend umgestaltet wurde. Mehr als 20 Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Deutschland arbeiten ehrenamtlich an dem Projekt des JUKA e.V. aktiv mit, sowohl “On Air” als auch “Off Air” – zum Beispiel auf den Social Media-Kanälen bei TikTok, Instagram und Twitter, bei der Produktion der Elemente und beim Planen der Musik.

JUKA Radio spielt 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche einen Mix aus 67% Mainstream (CHR) und 33% Off Pop (Pop abseits des Mainstreams). So hört man immer die aktuellen Songs, entdeckt aber gleichzeitig auch neue Musik.

Mehr als die Hälfte jeden Tages haben wir ein moderiertes Programm. Die Moderatoren sprechen über Lifestyle, News und Entertainment Themen, welche gerade aktuell sind. Von 20 bis 0 Uhr gibt es täglich eine Musiksondersendung, so dass jeden Tag ein anderes Musikstyle zu hören ist.

Auch die Social-Media-Kanäle von JUKA Radio zeigen sich von einer neuen Seite: Mit neuen Inhalten und neuem Design will das Webradio der Zielgruppe noch näherkommen: Bei Instagram, TikTok und Twitter.

Das Produktionsteam des Senders gestalteten das neue Sound-Design mit jung- und frisch klingenden Sound-Elementen ergänzt und den neuen Station Voices von Lea Kalbhenn und Robin Krowas, die ebenfalls ab 1. Mai zu hören sind.

Weitere Infos zu JUKA Radio gibt es auf juka-radio.de und alle Infos zum Verein sind auf juka-ev.de zu finden.


Update vom 21.20.2020

Erstes K-Pop Vollformat in Deutschland

JUKA Radio wird ein Jahr alt und bekommt einen Schwestersender. Mit „JUKAs K-Pop“ geht am 1. November das erste deutsche K-Pop-Vollformat an den Start.

Seit einem Jahr gibt es „JUKA Radio“, das Jugendvollprogramm des gemeinnützigen „JUKA e.V.“ (Jugendkultur und Jugendarbeit e. V.). Das Programm sendet 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche einen moderierten Mix aus 70% Mainstream (CHR) und 30% Off Pop (Pop abseits des Mainstreams). So hört man immer die aktuellen Songs und entdeckt gleichzeitig neue Musik.

Mit „JUKAs K-Pop“ startet jetzt der erste 24/7 moderierte Radiosender mit einem K-Pop Format: Alle Moderationen, Beiträge, Rubriken und Nachrichten werden aus dem Hauptprogramm übernommen. „JUKAs K-Pop“ erhält eigene Verpackungselemente.

Projektleiter Gabriel Becker: „Wir freuen uns riesig, dass Jugendliche und junge Erwachsene, die K-Pop mögen, künftig bei uns ihr musikalisches Zuhause finden.“

Weiterführende Informationen