Mega-Erfolge bei der ma 2019 Audio II für das medienzentrum Berlin

Veröffentlicht am 10. Jul. 2019 von unter Pressemeldungen

Der Radioverbund der Sender Berliner Rundfunk 91.4, 94,3 rs2 und 98.8 KISS FM feiert einen berauschenden Quotentag! Bei der heute veröffentlichten Media-Analyse ma 2019 Audio II  (ma) geht das medienzentrum Berlin als klarer Sieger auf dem Berlin-Brandenburger Radiomarkt hervor.

Der Berliner Rundfunk 91.4 holt sich die Gesamt-Marktführerschaft in Berlin und Brandenburg. 94,3 rs2 freut sich im harten AC-Markt über sensationelle Zugewinne – fast 30 % mehr für das Morgenteam um Gerlinde Jänicke – und 98.8 KISS FM wird mit dem Beat von Berlin Nr. 1 bei den jungen 14- bis 29-Jährigen.

Armin Braun. Foto: 94,3 rs2

Armin Braun. Foto: 94,3 rs2

„Unsere Flotte fliegt!“, jubelt Armin Braun, gesamtprogrammverantwortlicher Geschäftsführer. „Ich danke allen Kolleginnen und Kollegen für ihren enormen Einsatz und die Bereitschaft, Altes über Bord zu werfen und in die digitale Zukunft aufzubrechen. Ich bin überzeugt davon, dass unser gemeinsames Engagement und die Bündelung aller Kräfte auch in der digitalen Welt Bestand hat und Erfolge bringen wird. Mein Dank gilt den Teams vom Berliner Rundfunk 91.4 rund um Morgenmoderatorin Simone Panteleit und Programmchef Ron Perduss, den Kollegen rund um Morgenmoderatorin Gerlinde Jänicke und Programmchef Frank Nitzschmann sowie den KISSern rund um Nina, Big Moe und Programmdirektor York Strempel.“

Berliner Rundfunk 91.4 erstmalig Gesamtmarktführer in Berlin und Brandenburg

Der Sender, der sich „Wir lieben Berlin“ auf die Fahnen geschrieben hat, verdrängt den langjährigen Spitzenreiter Antenne Brandenburg von Platz 1 und erreicht mit  150.000* Hörern in der Durchschnittsstunde mehr als jedes andere Radioprogramm in der Region.

94,3 rs2 gewinnt durch Frauenpower

Fast 30 % mehr Hörer für „Gerlinde Jänicke and Friends“ Mehr Lieblingshörer mit dem Lieblingsmix und Lieblingsmoderatorin Gerlinde Jänicke. So weist die heutige ma für 94,3 rs2 in der werberelevanten Zielgruppe 14 bis 49 Jahre eine satte Steigerung von 18%* aus und einen Durchschnittsstundenwert von 105.000* Hörern.

98.8 KISS FM: Marktführer in der jungen Zielgruppe

98.8 Kiss FM Beat von BerlinDie jungen urbanen Hörer feiern den „Beat von Berlin“ – der Sender hat eine Fanbase von 60.000* Hörern in der Durchschnittsstunde und einen Zuwachs von 15%* in der jungen werberelevanten Zielgruppe der 14 bis 29-Jährigen zu verzeichnen.

 

*Basis: ma 2019 Audio I und ma 2019 Audio II, Mo.-Fr., 06.00 bis 18.00 Uhr Hörer Durchschnittsstunde

 

Quelle: Pressemitteilung Medienzentrum Berlin

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , ,